Notebookcheck Logo

Dell XPS 14

Ausstattung / Datenblatt

Dell XPS 14
Dell XPS 14 (XPS 14 Serie)
Prozessor
Intel Core i5-460M 2 x 2.5 - 2.8 GHz, Arrandale
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.5 kg
Preis
780 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 7 Tests)
Preis: - %, Leistung: 80%, Ausstattung: 50%, Bildschirm: - % Mobilität: 80%, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Dell XPS 14

85% XL-Ultrabooks
Quelle: PC Magazin - Spezial 53 Ultrabooks Deutsch
Der Arbeitsspeicher ist mit acht GByte für ein Ultrabook sehr großzügig dimensioniert. ... Zur guten Ausstattung passt schließlich auch das kratzfeste Gorilla-Glass, das das hoch auflösende Display mit seinen 1600x900 Bildpunkten schützt – und spiegelt. Die groß dimensionierten Tasten sind beleuchtet, das große Touchpad mit integrierten Maustasten lässt sich feinfühlig bedienen.
Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.02.2013
Bewertung: Gesamt: 85%

Ausländische Testberichte

80% Quick Review: Dell XPS 14 Notebook
Quelle: Tweaktown Englisch EN→DE Archive.org version

The WLED screen looks good with a native resolution of 1366 x 768, which is a little higher than 720P HD (1280 x 720). While the screen is nice on the eyes, what really stands out are the speakers and how nice they’re on the ears. Using JBL speakers, the XPS 14 offers some serious sound quality; much higher than you’ll see from most other notebooks, especially ones in this size.


Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 27.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Dell XPS 14 Review
Quelle: Bright Hub Englisch EN→DE Archive.org version

Dell had originally launched the XPS lineup of laptops as Xtreme Performance Systems, targeted specifically at enthusiast gamers and users who needed a portable graphics powerhouse. The Dell XPS 14 is one of the finest gaming machines available today. It has a very stylish design and comes with some of the best laptop hardware available. I would definitely recommend it.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.11.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Dell XPS 14 review
Quelle: Engadget Englisch EN→DE Archive.org version
When Dell told us of its plans to revive its tried and true XPS laptop line we were pretty darn excited. Without a doubt, the Dell XPS 14 packs some extremely attractive features: the system's JBL speakers are some of the best ever put into a laptop, its Core i5 processor combined with NVIDIA GeForce GT400M provides seriously solid gaming and performance muscle, and its HD webcam captures crisp video and pictures.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.11.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
70% Dell XPS 14
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE Archive.org version
This 14-inch notebook sounds sweet, has plenty of speed, and comes with an HD webcam.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.11.2010
Bewertung: Gesamt: 70%
Dell XPS 14 Notebook Review: Optimus Infused
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE Archive.org version

We're particularly impressed with the look and feel of the XPS 14, at least when you open it up. While the lid is rather bland, the inside is anything but. While it's not going to replace your desktop, the Dell XPS 14 is a wonderful alternative to the spate of underpowered netbooks. Put simply, the XPS looks stunning and packs a respectable performance punch in a highly portable package.


Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.10.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 50% Mobilität: 80%
Dell XPS 14, 15, 17
Quelle: Pasonisan JA→DE Archive.org version
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.10.2010

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 420M: Auf den GF108 Kern basierende Mittelklasse Grafikkarte mit DirectX 11 Support.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


460M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 17 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


77%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Grafikkarte

Test Samsung RF710 Notebook
GeForce GT 420M, Core i7 720QM, 17.30", 2.9 kg
Test Acer Aspire 5745PG Notebook
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.672 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Inspiron 14 Plus 7420 im Laptop-Test: Für preisbewusste Power-User
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 14.00", 1.669 kg
Test Dell Inspiron 16 Plus 7620: Der Alleskönner-Multimedia-Laptop
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.053 kg
Test Dell Inspiron 15 Plus Laptop: Nah am perfekten Allrounder
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 1.855 kg
Dell XPS 17 9720 RTX 3060 Laptop Test: 50 Prozent schnellerer Prozessor als bisher
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.512 kg
2022 Dell XPS 15 9520 3,5K OLED Laptop Test: Überspringen oder kaufen?
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 1.923 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170

Geräte mit der selben Grafikkarte

Medion Akoya P6627-MD97679
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.7 kg
Samsung RF510-S05PL
GeForce GT 420M, Core i7 720QM, 15.00", 2.6 kg
Samsung QX510-S02
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.5 kg
Packard Bell EasyNote TX86-JN-300RU
GeForce GT 420M, Core i3 370M, 15.60", 2.5 kg
Samsung QX510-S01HU
GeForce GT 420M, Core i5 560M, 15.60", 2.4 kg
Samsung NP-RF710-S06DE
GeForce GT 420M, Core i7 720QM, 17.30", 2.9 kg
Dell XPS 15-L501x
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.7 kg
Acer Aspire 5742G-7200
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.6 kg
Acer Aspire 5745G-5464G50Miks
GeForce GT 420M, Core i5 460M, 15.60", 2.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Dell Vostro 16 5620, i7-1260P MX570
GeForce MX570, Alder Lake-P i7-1260P, 16.00", 1.91 kg
Dell Inspiron 15 5510, i7-11390H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i7-11390H, 15.60", 0.001633 kg
Dell Inspiron 15 5518-NP37P
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11320H, 15.60", 1.75 kg
Dell Latitude 15 5531, i5-12600H MX550
GeForce MX550, Alder Lake-P i5-12600H, 15.60", 1.79 kg
Dell Inspiron 14 Plus 7420
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 14.00", 1.669 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7620
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 16.00", 2.053 kg
Dell Vostro 15 3510, i7-1165G7 MX350
GeForce MX350, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.69 kg
Dell XPS 17 9720 RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.512 kg
Dell XPS 15 9520 RTX 3050 Ti
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 15.60", 1.923 kg
Dell XPS 17 9720
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Alder Lake-S i7-12700H, 17.00", 2.474 kg
Dell Latitude 15 5521, i5-11500H MX450
GeForce MX450, Tiger Lake i5-11500H, 15.60", 1.79 kg
Dell G15 5510-8R03T
GeForce GTX 1650 Mobile, Comet Lake i5-10200H, 15.60", 2.65 kg
Dell G3 15 3500-WDP8D
GeForce GTX 1660 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.58 kg
Dell Vostro 14 3401, i7-1165G7
GeForce MX330, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.64 kg
Dell XPS 15 9510 i5 11400H FHD
UHD Graphics Xe 16EUs (Tiger Lake-H), Tiger Lake i5-11400H, 15.60", 1.787 kg
Dell XPS 15 9500-NCFMG
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 2.05 kg
Dell Inspiron 16 Plus 7610
GeForce RTX 3050 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 16.00", 2.046 kg
Dell XPS 15 9510 11800H RTX 3050 Ti OLED
GeForce RTX 3050 Ti Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 15.60", 1.937 kg
Dell XPS 17 9710 Core i7 RTX 3060
GeForce RTX 3060 Laptop GPU, Tiger Lake i7-11800H, 17.00", 2.475 kg
Dell Vostro 15 7500, i7-10750H GTX 1650 Ti
GeForce GTX 1650 Ti Mobile, Comet Lake i7-10750H, 15.60", 1.9 kg
Preisvergleich

Dell XPS 14 bei Ciao

Autor: Stefan Hinum,  4.11.2010 (Update:  9.07.2012)