Notebookcheck Logo

Der Aya Neo Next 2 ist der weltweit erste Gaming-Handheld mit dedizierter Intel Arc oder AMD Radeon RX 6000 GPU

Der Aya Neo Next 2 setzt auf einen dedizierten Grafikchip für die bestmögliche Gaming-Performance. (Bild: Aya Neo)
Der Aya Neo Next 2 setzt auf einen dedizierten Grafikchip für die bestmögliche Gaming-Performance. (Bild: Aya Neo)
Aya Neo hat einen der leistungsstärksten Gaming-Handhelds der Welt vorgestellt, denn der Aya Neo Next 2 setzt auf einen dedizierten Grafikchip, wahlweise auf AMD Radeon RX 6000 oder auf Intel Arc. Das Design mit den beiden Touchpads erinnert ein wenig an das Steam Deck.

Aya Neo hat überraschend einen weiteren Gaming-Handheld vorgestellt, der als Aya Neo Next 2 vermarktet wird. Dabei handelt es sich um den Nachfolger des Aya Neo Next und damit um das neue Topmodell des breiten Handheld-Portfolios von Aya Neo.

Im Gegensatz zu den meisten Gaming-Handhelds, die das Unternehmen kürzlich vorgestellt hat, setzt der Next 2 aber nicht etwa auf die iGPU von AMD Ryzen 6000 oder auf einen Intel-Prozessor samt Iris Xe Graphics G7, sondern auf einen dedizierten Grafikchip. Wenn das Produkt erstmal erhältlich ist, sollen zwei Modelle angeboten werden, eines mit Intel Alder Lake und einer dedizierten Intel Arc GPU, und eines mit AMD Ryzen 6000 in Kombination mit AMD Radeon RX 6000.

Details dazu, welche Chips denn nun genau verbaut werden, hat Aya Neo noch nicht genannt. Um diese Komponenten kühlen zu können, ist der Gaming-Handheld aber offenbar deutlich dicker geworden. Aya Neo verspricht auch Support für externe Grafikkarten, falls noch mehr Leistung benötigt wird. Die Vorderseite erinnert ein wenig an das Steam Deck, denn neben einem Steuerkreuz, zwei Analog-Sticks und den üblichen vier Buttons verbaut Aya Neo auch zwei Trackpads.


Aya Neo hat noch keinerlei Details zum Preis oder zum Launch-Datum des Next 2 genannt, das Unternehmen hat aber die unten eingebettete Grafik geteilt, in der die aktuellen Gaming-Handhelds des Herstellers in drei Preis-Kategorien untergliedert werden. Der Next 2 sitzt zusammen mit seinem Vorgänger im teuersten Segment, sodass mit einem Preis jenseits der 1.000 Euro zu rechnen ist.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Der Aya Neo Next 2 ist der weltweit erste Gaming-Handheld mit dedizierter Intel Arc oder AMD Radeon RX 6000 GPU
Autor: Hannes Brecher, 29.06.2022 (Update: 29.06.2022)