Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Huawei FreeBuds Pro erhalten mehrere Upgrades per Software-Update

Die FreeBuds Pro sind Huaweis Antwort auf die Apple AirPods Pro. (Bild: Huawei)
Die FreeBuds Pro sind Huaweis Antwort auf die Apple AirPods Pro. (Bild: Huawei)
Mit den FreeBuds Pro hat Huawei im September einen starken Konkurrenten für die Apple AirPods Pro vorgestellt, die einen besseren Klang und eine überzeugende aktive Geräuschunterdrückung zum fairen Preis bieten sollen. Nun erhalten die Premium-Ohrhörer einige wichtige Upgrades per Software-Update.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Huawei hat damit begonnen, die Firmware mit der Versionsnummer 1.0.0.256 an die FreeBuds Pro (ca. 180 Euro auf Amazon) zu verteilen. Das 2,61 MB fassende Update bietet einige wichtige Upgrades. Allen voran soll die Stabilität der Bluetooth-Verbindung verbessert werden, während gleichzeitig die Energieverwaltung überarbeitet wurde, um die versprochene Akkulaufzeit von fünf Stunden bei aktiviertem ANC einfacher zu erreichen.

Auch die Ladevorgänge über ein USB-C-Kabel und auch drahtlos über ein Qi-Ladepad sollen nach dem Update zuverlässiger abgeschlossen werden, während der Transparenz-Modus künftig ein besseres Benutzererlebnis verspricht. Das Update kann wie gewohnt über die Huawei AI Life-App installiert werden, wenn sich die Ohrhörer in der geöffneten Ladehülle befinden und diese mit dem Smartphone verbunden sind. Zum Abschluss des Updates müssen die Ohrhörer auf mindestens 30 Prozent aufgeladen werden.

Die Huawei FreeBuds Pro sollen die Konkurrenz vor allem durch eine effektivere aktive Geräuschunterdrückung (ANC) übertreffen, welche die Umgebungsgeräusche laut der Angaben des Herstellers um beachtliche 40 dB reduzieren soll. Der HiSilicon Kirin A1-SoC soll für besonders stabile Bluetooth 5.2-Verbindungen sorgen, Musik muss aber über SBC oder AAC übertragen werden, da Unterstützung für Qualcomm aptX oder Sony LDAC fehlt. Weitere Informationen zu den FreeBuds Pro haben wir in diesem Artikel zusammengefasst, die kompletten technischen Daten sind auf der Webseite des Herstellers zu sehen.

Quelle(n)

Huawei, via Huawei Central

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5516 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-12 > Die Huawei FreeBuds Pro erhalten mehrere Upgrades per Software-Update
Autor: Hannes Brecher, 14.12.2020 (Update: 14.12.2020)