Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die neuen iPhones: YouTuber MKBHD vergleicht die Apple iPhone 13-Serie vorab mit der iPhone 12-Familie

Der YouTube Marques Brownlee aka MKBHD hat Apples kommende iPhone 13-Serie bereits bei sich, als Dummies natürlich. (Bild: Ian Zelbo)
Der YouTube Marques Brownlee aka MKBHD hat Apples kommende iPhone 13-Serie bereits bei sich, als Dummies natürlich. (Bild: Ian Zelbo)
Wer noch vor dem September Launch-Event sehen will, was Apple in Sachen iPhones Neues bringt, sollte sich das aktuelle Video des bekannten Tech-YouTubers Marques Brownlee nicht entgehen lassen. Die wohl hübschesten iPhone-Dummies zeigen im Vergleich mit der iPhone 12-Serie, was Apple in diesem Jahr konkret verändert hat.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Wie jedes Jahr um diese Zeit, erobern Vorboten der neuen iPhone-Generation die Tech-Webseiten und YouTube-Hitlisten. Bevor Apple im September mit ihren beliebten Smartphones auf den Markt kommt, demonstrieren Dummies, was sich im Vergleich zum Vorjahr alles geändert hat. iPhone 13-Dummies haben wir zwar schon einige gesehen - etwa von einem Case-Hersteller, doch so hübsch wie die im neuesten Video des YouTubers Marques Brownlee zeigten sie sich wohl noch nie.

Im etwa achtminütigen Video führt MKBHD vier neue iPhone-Attrappen vor, die wahrscheinlich als iPhone 13, iPhone 13 mini, iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max an den Start gehen werden, wobei die Bezeichnung iPhone 12s auch noch nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann. Vergleichen wird mit allen aktuellen iPhones, also iPhone 12, iPhone 12 mini, iPhone 12 Pro sowie iPhone 12 Pro Max. (bei Amazon ab 640 Euro erhältlich)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
iPhone 13 und iPhone 13 Pro haben etwas versetzte Buttons an der Seite.
iPhone 13 und iPhone 13 Pro haben etwas versetzte Buttons an der Seite.
Die untere Kamera im iPhone 13 ist etwas größer als beim Vorgänger.
Die untere Kamera im iPhone 13 ist etwas größer als beim Vorgänger.
Das Kamera-Modul von iPhone 13 Pro und iPhone 13 Max ist größer geworden.
Das Kamera-Modul von iPhone 13 Pro und iPhone 13 Max ist größer geworden.
Die Apple iPhone 13-Serie (oben) als Dummies im Vergleich mit der iPhone 12-Familie (unten)
Die Apple iPhone 13-Serie (oben) als Dummies im Vergleich mit der iPhone 12-Familie (unten)

Wenig Hardware-Unterschiede aber viele neue Features

Die größten Unterschiede sehen wir in den vier Screenshots oben. iPhone 13 und iPhone 13 mini haben künftig diagonal angeordnete Kameras, wobei die untere Kamera größer werden dürfte, was mit den Leaks zum Thema bessere Ultraweitwinkel-Kamera mit Autofokus und potentieller Macro-Funktion konform geht. Bei den beiden 6,1 Zoll iPhone-Modellen der nächsten Generation sind die Buttons an der Seite zudem ein wenig versetzt angeordnet. Last but not least fällt das insgesamt größere Kameramodul von iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max auf, deren Kameras mehr Abstand zueinander haben - möglicherweise ein Hinweis auf Sensor-Shift Stabilisierung und eine potentiell größere Sensorik.

Was man mit den Dummies nicht gut sehen kann ist die kleinere Notch, die in vielen Leaks der vergangenen Wochen für dieses Jahr bekräftigt wurde. Die Attrappen zeigen allerdings die versetzte Position des Ohrhörers, durchaus also ein Hinweis auf ein Redesign der True Depth Camera an der Front. Eher unwahrscheinlich ist Touch ID im Display, wie vor einigen Monaten noch vermutet wurde - dafür dürften aber einige Features auf uns warten, die im Video unten nicht angesprochen werden, etwa dynamische IGZO 120 Hz-Displays und bessere Video-Features, ein Always-On-Display, schnelleres Wireless Charging, schnelleres WLAN und wohl noch einiges mehr - nicht zu vergessen natürlich der Apple A15 Bionic.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7742 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Die neuen iPhones: YouTuber MKBHD vergleicht die Apple iPhone 13-Serie vorab mit der iPhone 12-Familie
Autor: Alexander Fagot, 27.07.2021 (Update: 27.07.2021)