Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Dieses Vivo-Smartphone kann seine Farbe auf Kommando ändern

Die Farbe seines Smartphones könnte man sich künftig von Tag zu Tag aufs Neue aussuchen. (Bild: Vivo)
Die Farbe seines Smartphones könnte man sich künftig von Tag zu Tag aufs Neue aussuchen. (Bild: Vivo)
Offenbar sind faltbare Smartphones und unsichtbar ins Display integrierte Selfie-Kameras nicht die einzigen spannenden Entwicklungen, an denen derzeit gearbeitet wird. In einem Video ist ein Vivo-Smartphone zu sehen, dessen Rückseite seine Farbe auf Knopfdruck verändern kann.
Hannes Brecher,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der chinesische Smartphone-Hersteller Vivo hat auf dem sozialen Netzwerk Weibo ein Video geteilt, auf dem ein Smartphone zu sehen ist, dessen Rückseite seine Farbe langsam ändert. Der bekannte Leaker Ice Universe hat im unten eingebetteten Tweet einen weiteren Clip geteilt, in dem der Effekt noch besser zu sehen ist.

Dabei setzt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf eine "elektrochrome Technologie", wobei ein angeblich sehr kompliziertes Prinzip einen großartigen Effekt erzeugen soll, durch den sich die Farbe des Glases ändert – Strom soll dabei keiner verbraucht werden. Einen ähnlichen Effekt hat OnePlus mit dem Concept One zur CES im Januar bereits gezeigt, damals allerdings, um das Glas über der rückseitigen Kamera transparent werden zu lassen. Wer in den vergangenen Jahren mit einer Boeing geflogen ist, der hat dieses Prinzip vermutlich bereits selbst gesehen, dort wird diese Technologie nämlich zum Abdunkeln der Fenster verwendet.

Vivo setzt nun aber darauf, die Farbe von einem kräftigen Blau zu einem Hellgrau zu wandeln, die Sättigung verschwindet dabei innerhalb weniger Sekunden – damit sorgt man auf jeder Party für Gesprächsstoff, so viel ist sicher. Noch ist unklar, ob es auch möglich sein wird, zwischen mehreren unterschiedlichen Farben zu wechseln, und wann man die Technologie in einem Serien-Modell vorfinden wird. Das gezeigte Smartphone erinnert aber stark an das Vivo X50, möglicherweise ist der Launch eines serienreifen Modells näher als gedacht.


, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 5495 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Dieses Vivo-Smartphone kann seine Farbe auf Kommando ändern
Autor: Hannes Brecher,  4.09.2020 (Update:  4.09.2020)