Notebookcheck

Das Realme 7 & 7 Pro erhalten 64 MP Quad-Kameras, 5.000 mAh Akkus und mehr

Das Realme 7 und 7 Pro bieten vor allem Upgrades bei der Kamera und beim Akku. (Bild: Realme)
Das Realme 7 und 7 Pro bieten vor allem Upgrades bei der Kamera und beim Akku. (Bild: Realme)
Realme hat heute seine neuesten Mittelklasse-Smartphones offiziell vorgestellt, und dabei bestätigt, dass die Geräte im Vergleich zum Realme 6 vor allem Upgrades bei den Kameras und Akkus erhalten haben. Die Geräte dürften auch nach Europa kommen.
Hannes Brecher,

Kurz nach der Präsentation der Realme X7-Serie spendiert das Unternehmen aus China auch seinen günstigeren Mittelklasse-Smartphones ein Upgrade. Das Realme 7 und 7 Pro ersetzen dabei das Realme 6 (ca. 208 Euro auf Amazon), wobei es sich nur um ein recht kleines Upgrade handelt.

Beim Realme 7 handelt es sich um das erste Smartphone der Welt, das mit dem brandneuen MediaTek Helio G95 ausgestattet ist. Darüber hinaus besitzt das Gerät ein 6,5 Zoll großes, 90 Hz schnelles IPS-Panel, das eine 16 Megapixel Punch-Hole-Kamera beherbergt. Die Quad-Kamera wird nun durch eine 64 MP Weitwinkel-Kamera auf Basis des Sony IMX682 angeführt, dazu kommen eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera und je eine 2 MP Makro- und Tiefen-Kamera. Der 5.000 mAh fassende Akku kann mit bis zu 30 Watt geladen werden.

Beim Realme 7 Pro gibt es noch ein paar weiterführende Upgrades, allen voran das 6,4 Zoll 1.080p+-AMOLED-Display und die 65 Watt Schnellladefunktion. Statt der Dual-Selfie-Kamera des Vorgängers findet man im Display nun einen einzelnen 32 MP Sensor. Die Akku-Kapazität und die Quad-Kamera sind identisch zum Realme 7. Das Gerät ist mit einem Qualcomm Snapdragon 720G ausgestattet.

Preise und Verfügbarkeit

Beide Smartphones sind vorerst nur in Indien erhältlich, wie bei Realme üblich dürften die Smartphones aber schon bald auch hierzulande angeboten werden. Das Realme 7 ist mit 6 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher ab 14.999 INR (ca. 172 Euro) erhältlich, während man für das Realme 7 Pro mit 6 GB / 128 GB mindestens 19.999 INR (ca. 230 Euro) bezahlen muss.

Das Design des Realme 7 unterscheidet sich kaum von dem des ...
Das Design des Realme 7 unterscheidet sich kaum von dem des ...
... Realme 7 Pro, abgesehen vom Kameramodul.
... Realme 7 Pro, abgesehen vom Kameramodul.

Quelle(n)

Realme (Twitter | Web), via GSMArena

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Das Realme 7 & 7 Pro erhalten 64 MP Quad-Kameras, 5.000 mAh Akkus und mehr
Autor: Hannes Brecher,  3.09.2020 (Update:  3.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.