Notebookcheck

DisplayMate: Das Galaxy Note 9 hat das perfekte Smartphone-Display

Perfekt: Das Galaxy Note 9 hat das ultimative Smartphone-Display.
Perfekt: Das Galaxy Note 9 hat das ultimative Smartphone-Display.
Display-Spezialist DisplayMate hat das Galaxy Note 9 von Samsung genau unter die Lupe genommen und getestet. Das Ergebnis ist eindeutig: Das Galaxy Note 9 hat mit Abstand das beste Smartphone-Display der Welt. Samsung ist es offenbar erneut gelungen, sein OLED-Display nochmals zu verbessern.

Es ist jetzt praktisch amtlich: Samsung baut in das brandneue Galaxy Note 9 das beste Smartphone-Display der Welt ein. Moment, hatten wir das nicht schon? Richtig - und zwar holte sich schon das Samsung Galaxy S9 bei den renommierten Display-Experten von DisplayMate das Prädikat "Bestes Smartphone-Display der Welt". Aber wie das so mit der Technik ist, die Entwicklung bleibt nicht stehen. Offenbar ist es Samsung mit dem Note-9-Display erneut gelungen, die Messlatte für Smartphone-Displays wieder ein ganzes Stück nach oben zu hängen.

Galaxy Note 9: Für den Betrachter ist das Note-9-Display "perfekt"

Das 6,4 Zoll große Super-AMOLED-"Infinity"-Display des Galaxy Note 9 ist laut DisplayMate sogar so gut, dass die bisherigen Testmethoden und Charts nicht mehr in der Lage waren, den erneuten Fortschritt des Samsung-OLED-Panels bei der Bildqualität und Farbgenauigkeit entsprechend darzustellen. Wie Dr. Raymond M. Soneira, President der DisplayMate Technologies Corporation in seinem ausführlichen Testbericht beschreibt, ist das Note-9-Display für das menschliche Auge hinsichtlich Bild- und Farbgenauigkeit "perfekt". Das bedeutet, es sind für einen Betrachter auf dem Display des Galaxy Note 9 visuell überhaupt keine Unterschiede zu den Testvorlagen zu sehen.

Galaxy Note 9: AMOLED sprengt die Testcharts mit Bestleistungen

In jedem Fall bietet das Galaxy Note 9 mit seinem Super-AMOLED-Display "garantiert" eine erheblich bessere Bildwiedergabe als jedes andere Smartphone oder Tablet. Auch kein Laptop- oder Computer-Monitor und auch kein 4K/UHD-TV-Gerät erreiche aktuell diese Top-Performance in allen Prüfungspunkten bei DisplayMate. Sogar mit den neuen, strengeren Bewertungsstandards und neuen Tests erhält das Galaxy Note9 in allen Test-Kategorien 100 Prozent und damit eine bisher einmalige "Alles-Grün"-Bestwertung mit der höchsten A+-Note, die jemals von DisplayMate vergeben wurde.

Das sind die Display-Highlight des Samsung Galaxy Note 9 im Test von DisplayMate:

  • höchste absolute Farbgenauigkeit (0,5 JNCD), die visuell nicht von "Perfect" zu unterschieden ist und deutlich höher ausfällt als beim Galaxy Note 8.
  • geringste Unterschiede bei der maximal erzielbaren Helligkeit bei unterschiedlichen Bildinhalten (2 Prozent).
  • geringste Abweichungen bei der Farbgenauigkeit und Farbintensität bei verschiedenen Bildinhalten (0,7 JNCD).
  • Rekordwert für die maximal erzielbare Helligkeit (1.050 cd/m²), die um bis zu 27 % heller als bei Samsungs Galaxy Note 8 ist.
  • größter nativer Color Gamut aller bisher getesteten Displays (113 % DCI-P3, 142 % sRGB / Rec.709).
  • höchstes Kontrastverhältnis.
  • niedrigste Bildschirmreflexion (4,4 Prozent).
  • höchste Kontrastbewertung in Umgebungslicht (239).
  • kleinste Helligkeitsvariation mit Blickwinkel (27 Prozent bei 30 Grad).
  • kleinste Farbvariation von Weiß mit Betrachtungswinkel (1,3 JNCD bei 30 Grad).

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-08 > DisplayMate: Das Galaxy Note 9 hat das perfekte Smartphone-Display
Autor: Ronald Matta, 13.08.2018 (Update: 13.08.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.