Notebookcheck

Galaxy S10 Display: Samsung stellt neue Rekorde auf

Bestes Handy-Display der Welt: Samsung Galaxy S10 Display stellt neue Rekorde auf.
Bestes Handy-Display der Welt: Samsung Galaxy S10 Display stellt neue Rekorde auf.
The King is back. Aber nicht bei der Handy-Kamera, sondern dem Display. Das Galaxy S10 hat den besten Smartphone-Bildschirm der Welt. Einmal mehr bestätigen die Experten von DisplayMate, dass es derzeit kein besseres Handy-Display auf diesem Planeten gibt. Das Galaxy S10 Panel von Samsung liefert im Test eine sensationelle Leistung ab.

Dass die Display-Sparte des Elektronikriesen Samsung hervorragende Displays baut bestätigen die Experten von DisplayMate bereits seit Jahren, wie beispielsweise schon seinerzeit für die Galaxy Tab S Tablet-Serie von Samsung. Mit dem Galaxy Note 4 respektive dem Galaxy S5 baute Samsung seinen Vorsprung im Vergleich zur Konkurrenz mit den eigenen AMOLED-Panels immer weiter aus. Inzwischen sind die Smartphone-Displays von Samsung die absolute branchenweite Referenz, an der sich die gesamte Konkurrenz messen lassen muss.

Das Galaxy S10 hat das "perfekte" Smartphone-Display

Mit dem Galaxy S10 verbessert Samsung alle Benchmarks und Messergebnisse bei den Displayexperten von DisplayMate mit neuen Rekorden. Es klingt fast schon unglaublich, aber die Samsung-Ingenieure haben es wieder geschafft, der neuesten Super-AMOLED-Generation im Galaxy S10 weitere Verbesserungen mit auf den Weg zu geben. Für das Galaxy S10 hat sich Samsung darauf konzentriert, die absolute Bildqualität und Farbgenauigkeit des OLED-Displays durch die Implementierung einer "Precision Factory Display Calibration" im Vergleich zu früheren Panels signifikant zu erhöhen.

Galaxy S10 Display legt Messlatte erneut höher

Für DisplayMate ist das Galaxy S10 das Handy mit dem innovativsten und leistungsfähigsten Smartphone-Display, das je im DisplayMate-Labor getestet wurde. Das S10-Display hat viele neue Display-Performance-Rekorde gebrochen oder neu aufgestellt. Samsungs Galaxy S10 liefert in allen Bewertungspunkten eine einheitliche und konstante Top-Displayleistung ab und schließt alle Bewertungen in Grün (sehr gut bis ausgezeichnet) ab. Und das in sämtlichen Test- und Messkategorien von DisplayMate Lab.

Neue Rekorde: Samsung Galaxy S10 Display liefert ab

  • Höchste absolute Farbgenauigkeit (0,4 JNCD), optisch nicht von perfekt zu unterscheiden.
  • Höchste Bildkontrastgenauigkeit und Intensitätsskalengenauigkeit (2,20 Gamma), optisch nicht von perfekt zu unterscheiden.
  • Kleinste Änderung der Spitzenleuchtdichte mit Image Content Average Picture Level APL (2 Prozent).
  • Kleinste Verschiebung der Farbgenauigkeit und Intensitätsskala mit dem Bildinhalt APL (0,4 JNCD).
  • Höchste Vollbildhelligkeit für OLED-Smartphones (804 nits bei 100 % APL).
  • Höchste Spitzenanzeige-Helligkeit (1.215 nits für Low APL).
  • Größter nativer Farbraum (113 % DCI-P3 und 142 % sRGB / Rec.709).
  • Höchster Kontrastwert (unendlich).
  • Niedrigste Bildschirmreflexion (4,4 Prozent).
  • Höchste Kontrastwerte bei Umgebungslicht (183 für 100 % APL und 276 für Spitzenhelligkeit).
  • Kleinste Helligkeitsvariation mit Blickwinkel (23 Prozent bei 30 Grad).
  • Kleinste Farbvariation von Weiß mit Blickwinkel (0,7 JNCD bei 30 Grad).
  • Höchste sichtbare Bildschirmauflösung 3K (3.040 x 1.440 Pixel), 4K erscheint auf einem Smartphone nicht optisch schärfer.
Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Galaxy S10 Display: Samsung stellt neue Rekorde auf
Autor: Ronald Matta,  4.03.2019 (Update: 10.03.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.