Notebookcheck

Samsung Galaxy S10: Nutzer verstecken Löcher in coolen Wallpapers

Mit diesen Wallpapers fallen die Kamera-Löcher in den Galaxy S10-Phones gar nicht mehr auf.
Mit diesen Wallpapers fallen die Kamera-Löcher in den Galaxy S10-Phones gar nicht mehr auf.
Im Gegensatz zu einer klassischen Notch lassen sich die Display-Löcher in den Galaxy S10-Flaggschiffen von Samsung prima in kreativen Wallpaper-Designs verstecken. Mittlerweile gibt es in einem Subreddit jede Menge Auswahl und Vorlagen zum selber erstellen.

Nicht nur das Apple-Marketing-Team ist mittlerweile recht gut darin, die breite iPhone-Notch derart im HIntergrundbild verschwinden zu lassen, dass manche Nutzer sich sogar getäuscht sehen und vor Gericht ziehen. Viel einfacher geht das Verstecken der in Galaxy S10e, Galaxy S10 und Galaxy S10+ (hier das Plus-Modell in unserem Livetest) integrierten Punch-Holes für die Selfie-Cam - praktisch alle Sujets mit rundlichen Objekten eignen sich perfekt.

Vom Todesstern in Star Wars über Wall-Es Augen bis zu Donald Trump reichen die bekannteren Themen aber auch innovative Wallpapers mit Saugnäpfen eines Oktopus oder gar mehrfache Kopien der Dual-Selfie-Cam über das gesamte Display hinweg sind zu finden. Bis dato haben sich jedenfalls schon sehr viele Nutzer kreativ betätigt und ihre Ergebnisse im Subreddit S10Wallpapers veröffentlicht.

Dort finden sich auch Vorlagen, mit denen jeder leicht weitere Ideen einbringen kann - noch gibt es eindeutig mehr Auswahl für das einfache Kamera-Loch des Galaxy S10, die pillenförmige Aussparung des Galaxy S10+ ist wohl eine größere Herausforderung für kreative Samsung-Fans. Mal sehen, ob die Industrie diesen Trend aufgreifen und professionelle Lösungen entwickeln wird. Hier unten ein paar Highlights als Vorschau:

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Samsung Galaxy S10: Nutzer verstecken Löcher in coolen Wallpapers
Autor: Alexander Fagot,  9.03.2019 (Update:  9.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.