Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Elagos jüngste Hülle für Apple AirPods Pro und AirTags wurde von Kameras inspiriert

Die neueste Hülle von Elago schützt sowohl AirPods Pro als auch einen AirTag. (Bild: Elago)
Die neueste Hülle von Elago schützt sowohl AirPods Pro als auch einen AirTag. (Bild: Elago)
Elago hat eine schicke Hülle vorgestellt, die Apple AirPods Pro nicht nur schützt, sondern diese auch um einen AirTag ergänzt, sodass man sie im Verlustfall einfacher aufspüren kann. Das Design wurde von klassischen Kameras inspiriert, der AirTag dient als dekorative Linse.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Apple AirPods Pro (ca. 190 Euro auf Amazon) aufzuspüren kann sich durch die kompakte, unauffällige Hülle schwierig gestalten, daher macht es durchaus Sinn, diese um einen AirTag (ca. 35 Euro auf Amazon) zu erweitern, sodass mithilfe eines iPhone mit UWB-Chip sogar die Richtung bestimmt werden kann, in der sich die eigenen AirPods Pro befinden – das klappt ohne AirTag nicht, obwohl die AirPods Pro in der "Wo ist?"-App zu finden sind.

Elago bietet nun zu diesem Zweck eine neue Schutzhülle, die AirPods Pro schützen kann und die außerdem Platz für einen AirTag bietet. Die große Besonderheit dieser Hülle ist das Design, das von klassischen Kameras inspiriert wurde – der AirTag bildet das Objektiv, der rote Auslöser und die Buttons auf der Rückseite runden den Look ab. Der AirTag kann so platziert werden, dass entweder die silberne Seite mit Apple-Logo zu sehen ist, oder aber die weiße Seite, die von Apple auf Wunsch graviert wird.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Hülle besteht aus Silikon, Stürze sollen mühelos weggesteckt werden. Die AirPods Pro können drahtlos geladen werden, während sie sich in der Hülle von Elago befinden. Ein Karabiner kann seitlich befestigt werden, um die Befestigung an einer Tasche oder einem Rucksack zu ermöglichen.

Preise und Verfügbarkeit

Das Elago Snapshot Case for AirPods Pro and AirTag wird in den USA über die Webseite des Herstellers zum Preis von 14,99 US-Dollar (ca. 12,50 Euro) angeboten, zum Preis und zur Verfügbarkeit in Europa liegen uns noch keine Details vor.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7047 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Elagos jüngste Hülle für Apple AirPods Pro und AirTags wurde von Kameras inspiriert
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2021 (Update:  7.09.2021)