Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Apple lädt zum Launch-Event des iPhone 13 und der Apple Watch Series 7

Apple wird das iPhone 13 und die Apple Watch Series 7 am 14. September ankündigen. (Bild: Apple)
Apple wird das iPhone 13 und die Apple Watch Series 7 am 14. September ankündigen. (Bild: Apple)
Unter dem Motto "California Streaming" hat Apple soeben sein alljährliches September-Event angekündigt, bei dem vor allem das iPhone 13 und die Apple Watch Series 7 erwartet werden, es gibt aber durchaus weitere Produkte, deren Launch bei diesem Event denkbar wäre.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es ist endlich offiziell: Genau wie erwartet hat Apple sein alljährliches iPhone-Launch-Event für Dienstag, den 14. September angesetzt. Die Veranstaltung wird wie gewohnt über Apples Webseite live übertragen, und zwar ab 19:00 Uhr. In der Regel dauern diese Launch-Events zwischen einer und zwei Stunden. Die Veranstaltung wird getreu dem Motto "California Streaming" ausschließlich online übertragen, ohne Publikum vor Ort, da die Pandemie auch in Kalifornien noch nicht überstanden ist.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Weder die Einladung noch die unten eingebettete Animation von Apples Marketing-Chef Greg Joswiak liefern Details zum Inhalt des Launch-Events. Durch unzählige Leaks und Gerüchte sind aber bereits die meisten Details bekannt. Apple wird vor allem das iPhone 13, das iPhone 13 mini, das iPhone 13 Pro und das iPhone 13 Pro Max vorstellen. Das Design ändert sich im Vergleich zum iPhone 12 (ca. 830 Euro auf Amazon) kaum, man darf aber einige Kamera-Upgrades, ein 120 Hz schnelles ProMotion-Display bei den Pro-Modellen und einen deutlich schnelleren Apple A15 Bionic SoC erwarten.

Mindestens ebenso spannend wird die Apple Watch Series 7, die ein brandneues Design und ein größeres Display erhalten wird, bahnbrechende neue Gesundheits- oder Fitness-Features sollte man dagegen nicht erwarten. Möglicherweise wird Apple auch die AirPods 3, ein neues MagSafe-Ladegerät, das iPad mini der nächsten Generation oder ein neues Einsteiger-iPad ankündigen. Das lange erwartete 14 Zoll und 16 Zoll MacBook Pro mit Mini-LED-Display und Apple M1X sollen dagegen erst im Oktober oder im November vorgestellt werden.

Quelle(n)

Apple

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7020 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-09 > Apple lädt zum Launch-Event des iPhone 13 und der Apple Watch Series 7
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2021 (Update:  7.09.2021)