Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Elektronik-Bann auf US/UK-Flügen: Qatar verleiht Laptops, Etihad iPads

Business- und First Class-Passagiere Richtung US/UK bekommen bei Qatar zukünftig Laptops zur Verfügung gestellt.
Business- und First Class-Passagiere Richtung US/UK bekommen bei Qatar zukünftig Laptops zur Verfügung gestellt.
Um den Elektronik-Bann auf US- und UK-Flügen von ihren internationalen Flughäfen aus zu umgehen, verleihen die beiden betroffenen Airlines Qatar Airways und Etihad Airways nun auf Wunsch Laptops und iPads, allerdings nur für Business- und First Class-Passagiere.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem Turkish Airlines vorgeprescht ist, und seinen Passagieren vom Istanbuler Atatürk Flughafen Richtung UK oder US die Benutzung ihrer elektronischen Geräte bis zum Gate erlaubt und Emirates von Dubai aus mittlerweile ein ähnliches Service bietet, gehen die beiden Airlines Etihad Airways und Qatar Airways nun noch einen entscheidenden Schritt weiter, und erlauben Passagieren auch während des Fluges die Benutzung eines Tablets oder Laptops.

Seit heute stellt Etihad seinen Business- oder Premium Class-Passagieren, die von Abu Dhabi aus Richtung USA unterwegs sind, auf Wunsch an Bord ein iPad zur Verfügung, Premium Class-Passagiere erhalten zudem einen Voucher für die Gratis-Benutzung des Onboard-WLAN. Noch einen Schritt weiter geht Qatar Airways: Ab kommender Woche verleiht die Airline an Bord auf Wunsch Laptops und spendiert eine Stunde Gratis-WLAN, allerdings auch hier nur für Business Class-Passagiere. Daten können mittels zur Verfügung gestellter USB-Sticks auf das temporäre Arbeitsgerät kopiert werden. 

Unklar ist derzeit noch, welche Laptop-Modelle von Qatar verliehen werden, am Marketing-Foto ist ein älteres MacBook Pro von Apple zu sehen. Der Elektronik-Bann der USA, dem sich das Vereinte Königreich in eingeschränktem Umfang angeschlossen hat, ist vergangenen Monat von 10 internationalen Flughäfen aus in Kraft getreten und betrifft alle Geräte die größer sind als ein typisches Smartphone. Die Geräte dürfen zukünftig nicht mehr im Handgepäck transportiert werden. Die Regelung ist auch unter Sicherheitsexperten stark umstritten. 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

twitter.com/EtihadAirways/status/846942327256104963

http://www.qatarairways.com/qa/en/press-release.page?pr_id=pressrelease_laptop

via: https://thenextweb.com/asia/2017/03/30/qatar-airways-offers-business-passengers-laptop-loans-us-tech-ban

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7867 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Elektronik-Bann auf US/UK-Flügen: Qatar verleiht Laptops, Etihad iPads
Autor: Alexander Fagot,  2.04.2017 (Update:  2.04.2017)