Notebookcheck

Fitbit launcht Fitnesstracker Ace 2, Inspire, Inspire HR und Smartwatch Versa Lite

Fitbit launcht Fitnesstracker Ace 2, Inspire, Inspire HR und Smartwatch Versa Lite.
Fitbit launcht Fitnesstracker Ace 2, Inspire, Inspire HR und Smartwatch Versa Lite.
Fitbit hat vier neue Wearables vorgestellt. Bei den neuen Fitnesstrackern handelt es sich um das Fitbit Ace 2 für Kinder sowie die beiden Fitbit Inspire-Modelle. Als neue Smartwatch gibt es die Versa Lite Edition. Die Preise reichen von 70 Euro für Ace 2 und Inspire bis 160 Euro für die Versa Lite.

Fitbit hat sich im vierten Quartal 2018 mit einem sehr guten Verkaufsmonat bei den Wearables zurückgemeldet. Jetzt hat Fitbit vier neue Wearables aus seinem Portfolio der Fitnesstracker und Smartwatches vorgestellt: Fitbit Ace 2, Fitbit Inspire, Fitbit Inspire HR und Fitbit Versa Lite. Während die beiden Smartbänder Inspire und Inspire HR bereits im Januar gelauncht wurden, hat Fitbit nun auch das Modell für Kinder Ace 2 und die Lite-Version der Versa gelauncht.

Fitbit Versa Ace 2

Die Fitbit Ace 2 adressiert Kinder ab 6 Jahren. Die Ace 2 ist wasserfest und verfügt über ein stoßsicheres Armband mit Gehäuse. Erhältlich ist die Ace 2 in vielen Farben erhältlich. Im Vergleich zum Vorgänger hat Fitbit der Ace 2 auch neue Zifferblätter mit neuen, kindgerechten Motiven spendiert. Hinzu kommen farbenfrohe Avatare und Coverfotos, mit denen die Kids ihre Profile innerhalb der Fitbit-App personalisieren können. Die Eltern müssen ein Fitbit-Familienkonto einrichten, um die Aktivitäten der Kinder mit dem Ace 2-Band zu verfolgen. Die Ace 2 kommt in Blau und Rosa mit gelben beziehungsweise grünen Akzenten. Als Verkaufsstart nennt Fitbit den Sommer 2019. Die unverbindliche Preisempfehlung von Fitbit ist 70 Euro.

Fitbit Inspire und Inspire HR

Mit dem Inspire HR hat Fitbit bereits im Januar einen Fitnesstracker mit Herzfrequenzmessung angekündigt. Das neue Fitnessarmband kostet mit der Möglichkeit für Activity-Tracking, Schlafanalyse und GPS rund 100 Euro und ist in Lila, Schwarz, Dual-Tone-Black und Weiß erhältlich. Fitbits Fitnessarmband Inspire ohne Herzfrequenzmessung kostet 70 Euro und steht in Sangria und Schwarz zur Verfügung. Sowohl Fitbit Inspire HR als auch das Inspire sind wasserdicht und bieten ein Touchscreen-Display. Die Akkulaufzeit beziffert Fitbit mit bis zu 5 Tagen.

Fitbit Versa Lite

Die Fitbit Versa erhält eine günstigere Variante als Versa Lite Edition zur Seite gestellt. Die Versa Lite bietet Fitbit in den Farben Lila, Marina Blue, Mulberry und Weiß zu einem UVP von 160 Euro an. Die Versa Lite bietet die von der Versa her bekannten Features wie automatisches Aktivitätstracking, PurePuls 24/7 Herzfrequenzmessung, Schlafanalyse, GPS, Push-Benachrichtigungen, 4 Tage Batterielaufzeit sowie einen SpO2-Sensor. Fitbit verspricht, dass auch die Versa Lite wasserdicht ist. Passend zur Versa Lite gibt es zahlreiches, buntes Zubehör.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Fitbit launcht Fitnesstracker Ace 2, Inspire, Inspire HR und Smartwatch Versa Lite
Autor: Ronald Matta,  7.03.2019 (Update: 10.03.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.