Notebookcheck

Flexibles LG-Handy wird zum Tablet: Ausziehbares Display statt Falt-Handy

LG denkt an ein ausziehbares Display, das aus einem Smartphone ein Tablet macht.
LG denkt an ein ausziehbares Display, das aus einem Smartphone ein Tablet macht.
Ein Design-Patent von LG zeigt neue Wege auf, wie Hersteller künftig aus einem Smartphone ein Tablet machen könnten. Statt das flexible Display zu falten, kann man beispielsweise eine Hälfte verstecken und bei Bedarf herausziehen. Auch bei diesem Konzept hat LG aber noch einen weiten Weg vor sich.

Falt-Handy-Konzepte gab es nun schon mehrere. Vom nach innen faltbaren Design wie beim Galaxy Fold, über das nach außen aufklappbare Mate X von Huawei bis zum Klapphandy im Stil eines Motorola Razr beruhen sie alle auf einer Art von Scharnier, über das ein flexibles OLED-Panel gebogen und gefaltet wird. Abgesehen von den bereits existierenden Foldables gibt es noch jede Menge weiterer Konzepte, die mehr oder weniger marktreife Falt-Handys zeigen, insbesondere Samsung und LG experimentieren aber immer auch wieder gerne mit anderen Ideen, etwa ausroll- oder ausziehbaren Displays.

Eine Abwandlung des letztgenannten Konzepts ist ein neues Design-Patent von LG, das bei der WIPO eingereicht und von LetsGoDigital ausgegraben wurde. Im regulären Smartphone-Betrieb versteckt sich eine Hälfte eines flexiblen OLED-Panels hinter beweglichen Seitenteilen, nach dem Auseinanderziehen der Ränder mutiert das Design dann zum Tablet im 4:3-Format, ähnlich wie beim Galaxy Fold. Wie das konkret funktionieren soll, beschreibt LG im Design-Patent nicht, auch andere Details wie Kameras, Sensoren oder Stabilisierung des Displays im Tablet-Format werden hier gar nicht erst angesprochen. 

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-11 > Flexibles LG-Handy wird zum Tablet: Ausziehbares Display statt Falt-Handy
Autor: Alexander Fagot, 17.11.2019 (Update: 17.11.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.