Notebookcheck

IFA 2020 | Für Outdoor-Freaks: Honor hat die robuste Watch GS Pro mit automatischer Routenfindung vorgestellt

Gebirgstauglich: Die neue Honor Watch GS Pro
Gebirgstauglich: Die neue Honor Watch GS Pro
Auf der diesjährigen IFA präsentiert Honor kein neues Smartphone – dafür aber gleich zwei neue smarte Armbanduhren. Eine von ihnen ist die Outdoor-Smartwatch Watch GS Pro.
Inge Schwabe,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Die Katze ist aus dem Sack. Die Honor Watch GS Pro, die mit den Worten „Naturromantik beim Bergwandern“ angeteasert wurde und die sich laut Honor CEO George Zhao "an Bergliebhaber und Wanderfreunde" richtet, zeichnet die Routen beim Laufen oder Wandern nicht nur auf; sie findet auch wieder zum Startpunkt zurück und gibt eine Warnung aus, wenn man vom vorgezeichneten Weg abweicht. Obendrein ließ Honor die robuste Smartwatch nach Militärstandard zertifizieren und nutzt die Informationen von Höhenmesser und Kompass für die Orientierung mit Hilfe der Lünette. 

Neue Trainingsmodi für Skifahrer und Snowboarder

Honor sieht seine Nutzer aber nicht nur im Sommer in den Bergen: Zu den mehr als 100 Sportarten der Trainings-App zählen auch Skifahren, Snowboarden und Langlauf. Dabei will Honor bis Tagesende die Zahl der Abfahren, Zeit und Entfernung pro Fahrt sowie insgesamt erfasst haben, und ebenso den Neigungsgrad der Pisten und die Maximalgeschwindigkeit.

Darüber hinaus übernimmt sie Vieles, was wir bereits von anderen Honor- oder auch Huawei-Smartwatches kennen, darunter die automatische Erkennung von Workouts mit dem Ellipsentrainer oder Rudergerät sowie beim schnellen Gehen oder Laufen. Wer dabei Musik hören will, kann sie direkt auf der Uhr speichern und in Verbindung mit dem Smartphone dessen Kamera steuern. 

Wahnsinns Ausdauer

Im Innern arbeitet erneut ein Kirin A1 Chipset und ein besonders ausdauernder Akku. Honor gibt die Laufzeit der Watch GS Pro mit bis zu 25 Tagen an. Selbst bei einer langanhaltenden GPS-Nutzung soll sie mit einer Ladung 48 Stunden durchhalten – das wäre schon außergewöhnlich.

Im Bereich Health fehlt der Watch GS Pro lediglich eine EKG-Funktion, ansonsten bietet sie alles, womit aktuelle Wearables derzeit aufwarten können: Schlaf- und Stress-Monitor, SpO2-Messung, Zyklus-Tracker und permanente Überwachung der Herzfrequenz. 

249 Euro kostet die neue Premium-Smartwatch, die man ab dem 7. September in den Farben Charcoal Black, Marl White und Camo Blue vorbestellen kann.

Quelle(n)

Honor / Huawei

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Für Outdoor-Freaks: Honor hat die robuste Watch GS Pro mit automatischer Routenfindung vorgestellt
Autor: Inge Schwabe,  4.09.2020 (Update: 30.10.2020)
Inge Schwabe
Anders als viele Techies fand ich nicht durch einen C64 oder dergleichen zur Technik; mich hat vielmehr der letzte Meter Kupferdraht fasziniert, über den ein Freund am anderen Ende der Leitung so glasklar zu hören war. Ich studierte Informatik und verfolgte danach über viele Jahre begeistert die Entwicklung des Telefons zum Smartphone. Aktuell werden Innovationen weniger, ihnen auf den Grund zu gehen aber bleibt spannend und interessant.