Notebookcheck

Gerücht: Entwickler bereiten schon Spiele für die Nintendo Switch Pro vor

Spiele könnten auf der Nintendo Switch Pro besser aussehen und eine höhere Bildrate erreichen, auch ganz ohne ein Pro-Update. (Bild: Andrew Te / Nintendo)
Spiele könnten auf der Nintendo Switch Pro besser aussehen und eine höhere Bildrate erreichen, auch ganz ohne ein Pro-Update. (Bild: Andrew Te / Nintendo)
Schon seit Monaten halten sich die Gerüchte um eine mögliche Nintendo Switch Pro hartnäckig, nun liefert ein Spiele-Entwickler einen weiteren Hinweis darauf, dass die deutlich leistungsfähigere Hybrid-Konsole bereits in Arbeit ist. Offenbar werden Spiele bereits auf das Upgrade vorbereitet, auch ohne einen Patch sollen diese von der stärkeren Hardware profitieren.
Hannes Brecher,

Die Gerüchte rund um ein leistungsstärkeres Modell der Nintendo Switch (ca. 328 Euro auf Amazon) verdichten sich langsam: Die Konsole soll Anfang 2021 auf den Markt kommen, laut Bloomberg soll sie 4K-Inhalte darstellen können, eine Zertifizierung hat bereits Hinweise auf die Neuerungen geliefert und Nintendo hat Entwickler anscheinend schon darum gebeten, ihre Swtich-Spiele 4K-ready zu machen.

Nun hat der als Dusk Golem bekannte Entwickler im unten eingebetteten Tweet angemerkt, dass viele neuere Switch-Spiele mit einer entsperrten Bildrate ausgestattet sind – seiner Meinung nach ist die anstehende Pro-Konsole der Grund für diese Vorgehensweise, da die entsprechenden Spiele durch die stärkere Hardware deutlich mehr Bilder pro Sekunde darstellen könnten, ganz ohne ein Update zu benötigen.


Das ist nur ein weiterer Stein in dem Puzzle, das möglicherweise schon in ein paar Monaten eine Swtich Pro ergibt. Bestehende Spiele dürften aber nicht nur durch eine entsperrte Bildrate von der stärkeren Hardware profitieren: Viele Swtich-Spiele nutzen eine dynamische Auflösung – im Fall von Wolfenstein 2 sinkt die Auflösung laut Digital Foundry stellenweise sogar auf nur 360p, die Darstellungsqualität könnte daher deutlich von zusätzlicher Performance profitieren.

Auch die Ladezeiten dürften ein wichtiges Thema werden, wenn die PlayStation 5 und die Xbox Series X mit ihren schnellen SSDs erst auf dem Markt sind. Auf dem Papier wird Nintendo damit zwar kaum konkurrieren können, das ist aber auch nicht nötig – Spiele benötigen auf der Switch durch die meist niedriger aufgelösten Assets häufig deutlich weniger Speicher, sodass weniger Daten geladen werden müssen. In jedem Fall dürfte die stärkere Nintendo Switch Pro den Gaming-Markt im kommenden Jahr deutlich spannender gestalten.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Gerücht: Entwickler bereiten schon Spiele für die Nintendo Switch Pro vor
Autor: Hannes Brecher, 24.09.2020 (Update: 24.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.