Notebookcheck

Galax bestätigt die Nvidia GeForce RTX 3080 20 GB, die RTX 3070 Ti und die RTX 3060

Nvidias Angebot an Ampere-Gaming-Grafikkarten wird offenbar bald um drei neue Modelle erweitert. (Bild: Nvidia)
Nvidias Angebot an Ampere-Gaming-Grafikkarten wird offenbar bald um drei neue Modelle erweitert. (Bild: Nvidia)
Nach Gigabyte hat nun auch Galax die Existenz von drei neuen Ampere-Grafikkarten bestätigt, die bisher noch nicht offiziell ankgeündigt wurden. Mit der GeForce RTX 3080 20 GB, der RTX 3070 Ti (vermutlich 16 GB) und der RTX 3060 haben Gamer bald drei neue, spannende Optionen – neben AMDs Big Navi natürlich.
Hannes Brecher,

Erst kürzlich hat Gigabyte auf seiner Webseite die Existenz der drei besagten Grafikkarten mehr oder weniger offiziell bestätigt, nun ist auf einem Bild auf Baidu ein Galax-Roadmap aufgetaucht, das ebenfalls von einer GeForce RTX 3080 mit 20 GB Grafikspeicher und von einer RTX 3060 spricht. Dazu ist ein weiteres Modell unter der Bezeichnung "PG142 SKU 0" gelistet, das zwischen der RTX 3070 und der RTX 3080 sitzt – hierbei könnte es sich um die lange erwartete RTX 3070 Ti bzw. Super mit 16 GB Grafikspeicher handeln.

Der schieren Anzahl der Leaks und Gerüchte nach zu urteilen dürfte Nvidia diese drei neuen Grafikkarten schon bald offiziell vorstellen. Die RTX 3080 mit 20 GB GDDR6X soll dabei als direkter Konkurrent für die AMD Radeon RX 6900 XT positioniert werden, die Gerüchten zufolge mit immerhin 16 GB Grafikspeicher ausgestattet sein soll, auch wenn es noch kaum Informationen zur Leistung von AMDs Big Navi-GPUs gibt. Diese Version der RTX 3080 könnte auch über etwas höhere Taktfrequenzen verfügen, um die Leistung weiter zu verbessern.

Die GeForce RTX 3070 Ti / Super mit 16 GB Grafikspeicher soll eine GA104-GPU mit 6.144 CUDA-Rechenkernen besitzen, während die RTX 3060 mit einer Performance auf dem Level einer GeForce RTX 2080 die Mittelklasse aufmischen soll, die Raytracing- und DLSS-Performance könnte die Turing-Grafikkarte sogar deutlich übertreffen. Die verbaute GA104-GPU soll 4.864 CUDA-Kerne sowie 8 GB GDDR6 mitbringen.

Galax hat die drei neuen Modelle bereits auf einer Roadmap gezeigt. (Bild: Baidu)
Galax hat die drei neuen Modelle bereits auf einer Roadmap gezeigt. (Bild: Baidu)
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Galax bestätigt die Nvidia GeForce RTX 3080 20 GB, die RTX 3070 Ti und die RTX 3060
Autor: Hannes Brecher, 23.09.2020 (Update: 23.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.