Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Nvidia GeForce RTX 3080 ist laut neuer Benchmarks etwa doppelt so schnell wie die RTX 2080

Die Nvidia GeForce RTX 3080 ist deutlich schneller als die RTX 2080 oder sogar die RTX 2080 Ti. (Bild: Nvidia)
Die Nvidia GeForce RTX 3080 ist deutlich schneller als die RTX 2080 oder sogar die RTX 2080 Ti. (Bild: Nvidia)
Die Nvidia GeForce RTX 3080 hat sich bei CompuBench 2.0 gezeigt und dabei die GeForce RTX 2080 weit hinter sich gelassen, selbst die einst so mächtige RTX 2080 Ti kann der deutlich günstigeren Ampere-Grafikkarte nicht annähernd das Wasser reichen. Es bleibt spannend, ob AMD mit der Navi-GPU der nächsten Generation nachziehen kann.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nvidia hat kürzlich bereits selbst anhand eines Doom Eternal Gameplay-Videos gezeigt, dass die GeForce RTX 3080 trotz des Preises von "nur" 699 Euro das einstige Flaggschiff, die GeForce RTX 2080 Ti (ca. 1.294 Euro auf Amazon), mühelos übertreffen kann. Der Leaker Tum Apisak hat nun CompuBench 2.0-Resultate auf Twitter geteilt, welche die Performance-Versprechungen von Nvidia untermauern.

Im Vertex Connection and Merging Test konnte die RTX 3080 ein beachtliches Resultat von 39,042 mPixels/s erzielen, verglichen mit 24,621 mPixels/s bei der RTX 2080 Ti und 18,555 mPixels/s bei der RTX 2080 entspricht dies einem Vorsprung von 59 respektive 110 Prozent. Beim Ocean Surface Simulation Test, bei dem Wellen simuliert werden, konnte die Ampere-GPU 7.768,469 Iterations/s erzielen – 38 Prozent mehr als die RTX 2080 Ti und beachtliche 88 Prozent mehr als die RTX 2080.

Diese Benchmark-Ergebnisse sind beeindruckend, vor allem im Hinblick auf den Preis der Ampere-Grafikkarte. Derzeit scheint die RTX 3080 die perfekte Wahl für Gaming-Enthusiasten zu sein – es bleibt spannend, ob AMD mit der vermeintlichen Radeon RX 6000-Serie auf Navi-Basis zum Marktführer aufschließen kann. Gemeinhin erwarten viele einen echten Preis-Leistungs-Hit vom roten Team, der Kampf zwischen dem als "Big Navi" bekannten Topmodell und Ampere wird in jedem Fall spannend.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Die RTX 3080 verglichen mit der RTX 2080. (Bild: CompuBench via @TUM_APISAK)
Die RTX 3080 verglichen mit der RTX 2080. (Bild: CompuBench via @TUM_APISAK)
Die RTX 3080 verglichen mit der RTX 2080 Ti. (Bild: CompuBench via @TUM_APISAK)
Die RTX 3080 verglichen mit der RTX 2080 Ti. (Bild: CompuBench via @TUM_APISAK)

Quelle(n)

@TUM_APISAK (Tweet 1 | Tweet 2) | CompuBench (1 | 2 | 3)

Alle 5 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Die Nvidia GeForce RTX 3080 ist laut neuer Benchmarks etwa doppelt so schnell wie die RTX 2080
Autor: Hannes Brecher,  7.09.2020 (Update:  7.09.2020)