Notebookcheck

Nintendo bittet Entwickler um 4K-Ready-Spiele, die Switch Pro könnte mit DLSS 2.0 alle Erwartungen übertreffen

Die Nintendo Switch Pro könnte dank Nvidia DLSS 2.0 alle Erwartungen übertreffen. (Bild: Nintendo)
Die Nintendo Switch Pro könnte dank Nvidia DLSS 2.0 alle Erwartungen übertreffen. (Bild: Nintendo)
Einem neuen Bericht zufolge bittet Nintendo Entwickler darum, ihre Spiele "4K-Ready" zu machen – ein weiterer Hinweis auf die Fähigkeiten der Switch Pro, die dank Nvidia DLSS 2.0 eine deutlich höhere Bildqualität erreichen könnte, als es die schiere Leistung des Tegra-Chips ermöglichen würde.
Hannes Brecher,

In den letzten Wochen haben sich Gerüchte gehäuft, laut denen die Nintendo Switch Pro Anfang 2021 vorgestellt werden soll. Kurz darauf hat sich die Konsole auch schon bei der FCC gezeigt, Bloomberg zufolge sollte die Konsole 4K unterstützen. Wir sind damals davon ausgegangen, dass lediglich Streaming-Dienste in 4K dargestellt werden können, denn die Switch Pro dürfte trotz des SoC-Upgrades kaum ausreichend Leistung für natives 4K-Gaming bieten.

Ein neuer Bloomberg-Bericht gibt nun aber an, dass Nintendo Spiele-Entwickler bereits darum gebeten hat, ihre Spiele fit für eine 4K-Darstellung zu machen. Wie bereits erwähnt dürfte ein natives 4K-Rendering auf dem Handheld kaum möglich sein, vor einigen Wochen hat Nvidia allerdings eine Stellenausschreibung veröffentlicht, laut welcher das Unternehmen an einem Tegra-Chip mit Unterstützung für DLSS 2.0 arbeitet.

Mithilfe von Deep Learning Super Sampling könnte die Switch Spiele in einer relativ geringen Auflösung rendern und dann durch die künstliche Intelligenz hochskalieren lassen, die nicht nur die Auflösung erhöht, sondern sogar Details hinzufügen kann, die im ursprünglichen Bild nicht enthalten waren. Eurogamer hat Anfang des Jahres bereits über so eine Möglichkeit spekuliert und in einigen Vergleichs-Screenshots gezeigt, wie gut die Ergebnisse über DLSS tatsächlich sein könnten.

Es bleibt abzuwarten, ob Nintendo und Nvidia tatsächlich eine derartige Lösung in einem Tegra-Chip realisieren können, die Aussicht auf so eine Konsole ist aber in jedem Fall spannend, denn die Switch Pro könnte dadurch alle Erwartungen übertreffen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Nintendo bittet Entwickler um 4K-Ready-Spiele, die Switch Pro könnte mit DLSS 2.0 alle Erwartungen übertreffen
Autor: Hannes Brecher,  9.09.2020 (Update:  9.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.