Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Ein Händler zeigt die Xbox Series X erstmals verpackt und von unten

Die Verpackung der Xbox Series X zeigt die "Löcher" der Konsole in all ihrer Pracht. (Bild: Microsoft)
Die Verpackung der Xbox Series X zeigt die "Löcher" der Konsole in all ihrer Pracht. (Bild: Microsoft)
Nachdem Microsoft mittlerweile fast alle Informationen zu seinen beiden Konsolen der nächsten Generation offengelegt hat, zeigt ein kanadischer Onlinehändler nun auch die Verpackung und die Unterseite der Series X. Das Design ist durchaus schick, auch wenn die "Löcher" die Meinungen im Netz spalten.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Der kanadische Onlineshop The Source zeigt endlich auch die Verpackung der Xbox Series X. Dabei wird die Front fast vollständig von den "Löchern" der Konsole eingenommen, immerhin dürften Menschen mit Trypophobie aufgrund der sehr regelmäßigen Anordnung von Symptomen verschont bleiben.

An der Seite wird die Konsole vollständig abgebildet, während neben dem Series X-Logo auch dezent auf die wichtigsten Features der Hardware hingewiesen wird, und zwar auf die 1 TB fassende SSD, auf die Xbox Velocity Enginge und auf "4K 120 fps", auch wenn Letzteres wohl nur selten zur gleichen Zeit erreicht werden dürfte.

Das Design spaltet die Gemüter auf Twitter bereits, wie üblich gibt es neben hübschen Fan-Designs auch Memes als Reaktion auf die Schachtel. Nachdem sich Twitter bereits über die Xbox Series S amüsiert hat belassen wir es diesmal bei zwei Tweets:

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 


Auf dem unten eingebetteten Bild ist darüber hinaus erstmals die Unterseite der Konsole zu sehen, und die ist durchaus spannend, denn Microsoft setzt nicht etwa auf vier kleine Standfüße, sondern auf einen einzelnen, runden Standfuß, welcher die Xbox Series X an Ort und Stelle halten soll. Dabei scheinen unnötig viele Lüftungsöffnungen blockiert zu werden, das Kühlsystem dürfte aber auf die Nutzung mit diesem Standfuß ausgelegt sein. 

Wer sich über die Hardware-Unterschiede der beiden Konsolen informieren möchte, für den haben wir die detaillierten technischen Daten der Xbox Series X in diesem Artikel mit jenen der Xbox Series S verglichen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6616 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Ein Händler zeigt die Xbox Series X erstmals verpackt und von unten
Autor: Hannes Brecher, 10.09.2020 (Update: 10.09.2020)