Notebookcheck

Alienware rüstet das Area-51m und das m17 R3 mit 360 Hz Displays und Nvidia GeForce RTX 3000 GPUs auf

Das Alienware Area-51m bietet mit dem nächsten Update noch mehr Leistung durch Nvidias Ampere-Grafikchips. (Bild: Dell)
Das Alienware Area-51m bietet mit dem nächsten Update noch mehr Leistung durch Nvidias Ampere-Grafikchips. (Bild: Dell)
Dell hat dem Alienware Area-51m und dem m17 R3 ein Upgrade spendiert, neben Intel Core i9-Prozessoren der 10. Generation sind die Notebooks nun auch mit den brandneuen Nvidia GeForce RTX 3000 Ampere-GPUs und mit 360 Hz schnellen 1.080p-Panels erhältlich.
Hannes Brecher,

Nvidia hat soeben die brandneuen Nvidia GeForce RTX 3000 Ampere-Grafikchips vorgestellt, und schon hat Dell angekündigt, dass zwei seiner leistungsstärksten Gaming-Laptops künftig mit den mächtigen GPUs der nächsten Generation erhältlich sein sollen. Allerdings hat das Unternehmen praktisch keine Informationen zu den neuen Modellen verraten, abgesehen von einer kurzen Beschreibung und ein paar Bildern muss man sich noch bis Ende September gedulden, bevor die restlichen Details enthüllt werden.

Immerhin ist damit bereits klar, dass man keine große Änderung beim Design erwarten darf, abgesehen von den moderneren Grafikchips dürfte das schnellere Display die wohl größte Neuerung sein, denn beide Notebooks waren bisher auf ein 300 Hz schnelles Panel beschränkt, künftig bietet Alienware optional auch einen mit 360 Hz noch schnelleren Bildschirm an. Dazu kommen in den Topmodellen Intel Core i9-Prozessoren der 10. Generation.

Grundsätzlich dürfte das m17 R3 nach wie vor das deutlich mobilere Notebook bleiben, der Vorgänger wiegt je nach Ausstattung zwischen 2,5 und 2,97 Kilogramm, das Gehäuse misst an der dicksten Stelle 20,7 Millimeter, während man beim Area-51m unter anderem durch den verbauten Desktop-Prozessor mit einem Gewicht von 4,10 Kilogramm und einem 44 Millimeter dicken Gehäuse rechnen muss. Weitere Informationen zu diesem Gaming-Flaggschiff gibt es in unserem ausführlichen Testbericht zum Vorgängermodell.

Quelle(n)

Dell / Alienware

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Alienware rüstet das Area-51m und das m17 R3 mit 360 Hz Displays und Nvidia GeForce RTX 3000 GPUs auf
Autor: Hannes Brecher,  1.09.2020 (Update: 31.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.