Notebookcheck

Ein Leak zeigt die enorme Leistung der Nvidia GeForce RTX 3090 verglichen mit der RTX 2080 Ti

Die Nvidia GeForce RTX 3090 könnte die Messlatte für Gaming-Performance deutlich höher legen. (Bild: @CyberCatPunk, Twitter)
Die Nvidia GeForce RTX 3090 könnte die Messlatte für Gaming-Performance deutlich höher legen. (Bild: @CyberCatPunk, Twitter)
Die Nvidia GeForce RTX-Grafikkarten der nächsten Generation werden bereits morgen offiziell vorgestellt, schon jetzt gibt es einige geleakte Benchmarks, die zeigen, wie viel schneller das Ampere-Topmodell verglichen mit der GeForce RTX 2080 Ti wird – die Messlatte für Gaming-Performance könnte bald deutlich höher gelegt werden.
Hannes Brecher,

Der Leaker @CyberCatPunk hat auf Twitter zwei angebliche Folien aus Nvidias GeForce RTX 3000-Präsentation geteilt, die morgen zur offiziellen Vorstellung der Grafikkarten gezeigt werden sollen. An dieser Stelle sei erwähnt, dass die Folien zwar authentisch aussehen und die Daten zu früheren Leaks passen, die Echtheit lässt sich allerdings nicht verifizieren, sodass man dennoch ein wenig skeptisch bleiben sollte, zumindest bis die Daten morgen durch Nvidia offiziell bestätigt werden. Immerhin scheint der Leaker @kopite7kimi die Daten zu bestätigen, was dem Leak etwas mehr Glaubwürdigkeit verleiht.

Falls es sich dabei allerdings um echte Folien handelt, so wird die GeForce RTX 3090 wie erwartet mit 24 GB GDDR6-Grafikspeicher bei einem Speichertakt von 19,5 Gbit/s und mit 5.248 CUDA-Kernen ausgestattet sein. Dabei gibt es gleich drei Gaming-Benchmarks, welche die Leistung des Ampere-Topmodells verglichen mit der GeForce RTX 2080 Ti (ca. 1.250 Euro auf Amazon) zeigen sollen.

Demnach kann die Leistung des bisherigen Gaming-Flaggschiffs fast verdoppelt werden, sowohl Control als auch Minecraft RTX und Wolfenstein: Youngblood laufen bei 4K-Auflösung mit aktiviertem Deep Learning Super Sampling (DLSS) rund doppelt so schnell. Dabei sollte man allerdings bedenken, dass die Leistung in allen drei Titeln durch Raytracing massiv beeinflusst werden könnte – ob der Performance-Sprung auch bei Titeln ohne Raytracing derart massiv sein wird bleibt abzuwarten. Die GeForce RTX 3090 soll noch im September auf den Markt kommen, Nvidia soll morgen auch die GeForce RTX 3080 und die GeForce RTX 3070 enthüllen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Ein Leak zeigt die enorme Leistung der Nvidia GeForce RTX 3090 verglichen mit der RTX 2080 Ti
Autor: Hannes Brecher, 31.08.2020 (Update: 31.08.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.