Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Nvidia RTX 2080 Ti verliert nach 1,5 Jahren Crypto-Mining massiv an Leistung

Nvidia: GeForce RTX 2080 TI mit herbem Leistungsverlust nach 1,5 Jahren Crypto-Mining
Nvidia: GeForce RTX 2080 TI mit herbem Leistungsverlust nach 1,5 Jahren Crypto-Mining
Der Youtube-Kanal Testing Games hat die Leistung der Nvidia RTX 2080 TI Grafikkarte nach 1 1/2 Jahren harter Mining-Belastung getestet und starke Leistungsverluste gegenüber einer neuen Grafikkarte festgestellt.
Marc Herter,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Seit Langem gibt es immer wieder Diskussionen, ob die exzessive Nutzung von Grafikkarten zu Performance Verlusten führen kann. Zumindest für die Nvidia GeForce RTX 2080 TI hat sich nun eine deutliche Verschlechterung der Leistung nach Langzeit-Mining gezeigt.

Der Youtubekanal Testing Games lässt hauptsächlich verschiedene Grafikkarten gegeneinander antreten, vor Kurzem wurden zwei Nvidia GeForce RTX 2080 Ti Grafikkarten getestet. Die eine kam aus einem Crypto-Mining-Verbund und wurde über 1,5 Jahre hinweg aufs Härteste belastet, die andere war fabrikneu. Für den Test wurden acht verschiedene Spiele auf dem gleichen System gespielt.

Die gebrauchte Grafikkarte zeigt in allen Spielen eine deutlich schlechtere Leistung als die neuwertige. Besonders deutlich zeigt sich dies an der Arbeitstemperatur der beiden GPUs. Während die neue Grafikkarte mit durchschnittlich 1920 MHz bei 55 °C taktet, kommt die alte nur auf 1815 MHz bei 77 °C. Die neue Karte arbeitet somit nahezu durchgehend im Boost-Takt. Besonders heftig war der Unterschied im Rennspiel Forza Horizon 4 dort lagen die FPS-Unterschiede bei bis zu 20 Prozent.

Inwiefern sich die Leistung der gebrauchten Karte durch reinigen des Kühlers und austauschen von Wärmeleitpaste verbessern lässt, wurde leider nicht getestet. Der Algorithmus, welcher das Übertakten steuert, ist stark temperaturabhängig. Somit könnte der Leistungsverlust in einer Verschlechterung der Wärmeabfuhr begründet sein, da vor allem die Kühlung unter langer Belastung leidet.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 7 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marc Herter
Marc Herter - Tech Writer - 52 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2021
Schon von frühster Kindheit an habe ich gerne alle möglichen Geräte genaustens auf ihre Funktionsweise untersucht. Dabei wurden auch einige Geräte aufgeschraubt. Das war nicht immer zur Freude meiner Eltern. Durch die Unterstützung meines Großvaters wurde ich trotzdem zum Computer- und Elektronikschrauber. Mit dem Familien-PC und Lego Mindstorms begann früh mein Interesse an Software und Programmierung. Heute bin ich Student in einem Ingenieursstudiengang, baue gerne alle möglichen Gadgets mit Arduino und 3D-Druckern und prüfe immer noch Elektronik auf Herz und Nieren. Durch meinem Einstieg in der Notebookcheck-Redaktion wurde dieses Hobby zum Beruf.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Nvidia RTX 2080 Ti verliert nach 1,5 Jahren Crypto-Mining massiv an Leistung
Autor: Marc Herter, 26.02.2021 (Update: 26.03.2021)