Notebookcheck

Watch Dogs Legion läuft auf einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti nur mit 1.080p bei 30 fps

Wer Watch Dogs Legion mit der bestmöglichen Grafik spielen möchte, der sollte schonmal über ein Upgrade seiner Grafikkarte nachdenken. (Bild: Ubisoft)
Wer Watch Dogs Legion mit der bestmöglichen Grafik spielen möchte, der sollte schonmal über ein Upgrade seiner Grafikkarte nachdenken. (Bild: Ubisoft)
Selbst eine 1.300 Euro teure Grafikkarte reicht nicht, um Watch Dogs Legion mit aktiviertem Raytracing bei 1.080p-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde zu spielen. Die von Ubisoft veröffentlichte Demo zeigt zwar eine eindrucksvolle Grafik, auf Ultra-Einstellungen sind die Anforderungen an die Grafikkarte aber enorm.
Hannes Brecher,

Ubisoft hat gestern eine erste Vorschauversion von Watch Dogs Legion veröffentlicht, einem der grafisch eindrucksvollsten Open World Spiele bisher. Allerdings scheint das Spiel die Grenzen aktueller Grafikkarten auszuloten, denn selbst mit einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti (ca. 1.300 Euro auf Amazon) konnte das Team von Digital Foundry im unten eingebetteten Video den Titel nur mit 1.080p-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde spielen – immerhin wurden hier die meisten Einstellungen auf Ultra gesetzt, Raytracing war aktiviert.

Doch während Watch Dogs 2 auf derselben Grafikkarte problemlos bei 4K-Auflösung mit 60 Bildern pro Sekunde läuft, scheint der Nachfolger des beliebten Spiels deutlich höhere Anforderungen an die GPU zu stellen. Man darf zwar davon ausgehen, dass Watch Dogs Legion bis zum Release noch optimiert wird, man sollte aber nicht vergessen, dass der Titel noch auf der Xbox One und der PlayStation 4 erscheint, diese Demo weckt doch einige Bedenken, wie gut das Spiel auf den in die Jahre gekommenen Konsolen laufen wird.

Auch PC-Spieler, welche Watch Dogs Legion in der bestmöglichen Qualität spielen möchten, sollten sich schon jetzt Gedanken über ein Upgrade machen. Die Nvidia GeForce RTX 3080 Ti soll bereits in wenigen Monaten vorgestellt werden, die Auslieferung könnte damit rechtzeitig zum Release des Spiels am 29. Oktober erfolgen. Watch Dogs Legion kann schon jetzt über die offizielle Webseite zum Spiel vorbestellt werden.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Watch Dogs Legion läuft auf einer Nvidia GeForce RTX 2080 Ti nur mit 1.080p bei 30 fps
Autor: Hannes Brecher, 13.07.2020 (Update: 13.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.