Notebookcheck

Der Microsoft Flight Simulator erscheint am PC am 18. August in drei Versionen

Der Microsoft Flight Simulator verbindet eine beeindruckende Technik mit einem enormen Umfang. (Bild: Microsoft)
Der Microsoft Flight Simulator verbindet eine beeindruckende Technik mit einem enormen Umfang. (Bild: Microsoft)
Nachdem der Microsoft Flight Simulator schon zur E3 2019 gezeigt wurde erhält das Spiel endlich ein Release-Datum: Der technisch enorm eindrucksvolle Flugsimulator erscheint am 18. August auf dem PC in drei Versionen, die günstigste davon ist schon beim Launch im Xbox Game Pass enthalten.
Hannes Brecher,

Microsoft hat heute in einem Blogeintrag sowie über den unten eingebetteten Trailer angekündigt, dass der Flight Simulator auf Windows 10 bereits am 18. August 2020 erscheinen wird, und zwar sowohl digital als auch als Disk-Version. Die Standard Edition steht ab dem ersten Tag über den Xbox Game Pass für den PC zur Verfügung, die teureren Versionen bieten zusätzliche Flugzeuge und Flughäfen. So beschreibt Microsoft die drei Versionen:

  • Die Microsoft Flight Simulator Standard Edition für 69,99 Euro umfasst 20 hochdetaillierte Flugzeuge mit einzigartigen Flugsimulationsmodellen und 30 besonders akkurate und lebensechte internationale Flughäfen. Die Standard Edition ist am Tag der Veröffentlichung auch im Xbox Game Pass für PC (Beta) verfügbar.

  • Die Deluxe Edition für 89.99 Euro enthält neben der Microsoft Flight Simulator Standard Edition 5 zusätzliche, detailgetreue Flugzeuge mit einzigartigen Flugsimulationsmodellen sowie 5 zusätzliche, besonders akkurate und lebensechte internationale Flughäfen.

  • Die Premium Deluxe Edition für 119,99 Euro enthält neben der Microsoft Flight Simulator Standard Edition 10 zusätzliche, detailgetreue Flugzeuge mit einzigartigen Flugsimulationsmodellen sowie 10 zusätzliche, besonders akkurate und lebensechte internationale Flughäfen.

Insgesamt kann man im Flight Simulator auf mehr als 37.000 Flughäfen landen, je nach Version sind aber "nur" 30, 35 oder 40 Flughäfen als besonders detaillierte Modelle enthalten. Microsoft verspricht auch nach dem Launch regelmäßig Content-Updates, über die das Spiel um neue "Kapitel" erweitert wird. Einen ersten Eindruck von der eindrucksvollen Technik des Flight Simulator kann man sich im unten eingebetteten Trailer verschaffen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Der Microsoft Flight Simulator erscheint am PC am 18. August in drei Versionen
Autor: Hannes Brecher, 13.07.2020 (Update: 13.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.