Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der neue Asus ROG Swift PG259QN Gaming-Monitor setzt auf ein 360 Hz schnelles IPS-Panel

Asus richtet sich mit dem ROG Swift PG259QN vor allem an eSpot-Enthusiasten, bei denen es auf jede Millisekunde ankommt. (Bild: Asus)
Asus richtet sich mit dem ROG Swift PG259QN vor allem an eSpot-Enthusiasten, bei denen es auf jede Millisekunde ankommt. (Bild: Asus)
Der neueste Gaming-Monitor von Asus richtet sich offenbar an eSport-Enthusiasten, denen es auf jede Millisekunde ankommt, denn mit einer Bildfrequenz von 360 Hz gehört der Bildschirm zu den schnellsten am Markt. G-Sync soll Tearing verhindern, das IPS-Panel samt Support für HDR10 soll für eine ordentliche Bildqualität sorgen.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Asus hat mit dem ROG Swift PG259QN einen neuen Monitor für Hardcore-Gamer vorgestellt. Während die Größe von gerade mal 24,5 Zoll und die Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel nicht mehr ganz zeitgemäß erscheinen kann die Bildfrequenz von 360 Hz umso mehr beeindrucken, denn kaum ein anderer Monitor am Markt erreicht diese Geschwindigkeit.

Tatsächlich wurde der Monitor schon zur CES im Januar gemeinsam mit Nvidia angekündigt, damals noch als "schnellster Bildschirm der Welt", mittlerweile hat auch Alienware einen entsprechenden Monitor im Angebot. Das Modell von Asus unterstützt lediglich Nvidia G-Sync, um Tearing zu vermeiden, von AMD FreeSync fehlt jede Spur.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auch wenn die Auflösung des entspiegelten Displays keine Rekorde bricht, so erreicht der Monitor eine Helligkeit von 400 Nits, was zur Darstellung von HDR10-Inhalten ausreicht, durch das IPS-Panel dürften die Blickwinkel und die Farbdarstellung ebenfalls recht gut sein. Der Anschluss an den Computer erfolgt wahlweise über HDMI 2.0 oder über DisplayPort 1.4, am Gehäuse finden sich ein Kopfhöreranschluss sowie ein USB 3.0-Hub mit zwei Ports.

Als kleine Extras bietet der ROG Swift PG259QN eine in den Standfuß integrierte Kabelführung, eine RGB-Beleuchtung auf der Rückseite und einen GamePlus-Modus, der beispielsweise die aktuellen FPS oder eine Stoppuhr anzeigen kann. Zum Preis und zum Start der Auslieferung hat sich Asus noch nicht geäußert, da aber bereits das ältere Modell mit einem 240 Hz TN-Panel rund 552 Euro auf Amazon kostet dürfte der Bildschirm alles andere als günstig werden.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6956 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-08 > Der neue Asus ROG Swift PG259QN Gaming-Monitor setzt auf ein 360 Hz schnelles IPS-Panel
Autor: Hannes Brecher, 27.08.2020 (Update: 27.08.2020)