Notebookcheck

Gerücht: Xbox Live Gold wird eingestellt, der Multiplayer wird für Xbox Series X-Spieler kostenlos

Wer Spiele auf seiner Xbox künftig online zocken möchte, der braucht Gerüchten zufolge kein Abonnement mehr abzuschließen. (Bild: Michael Marais, Unsplash)
Wer Spiele auf seiner Xbox künftig online zocken möchte, der braucht Gerüchten zufolge kein Abonnement mehr abzuschließen. (Bild: Michael Marais, Unsplash)
Wer auf einer aktuellen Konsole online spielen möchte, der muss ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen – so war es zumindest über die letzten Jahre. Neue Gerüchte deuten nun darauf hin, dass Microsoft seinen Xbox Live Gold-Service einstellen wird, online zocken können Xbox-Spieler künftig gratis.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mittlerweile gehört es zum Standard, dass der Online-Multiplayer moderner Konsolen hinter ein kostenpflichtiges Abonnement gesperrt wird, Xbox-Spieler müssen beispielsweise rund 60 Euro pro Jahr für Xbox Live Gold ausgeben, um den Multiplayer nutzen zu können. Die Jahresmitgliedschaft wird auf der offiziellen Microsoft-Webseite allerdings schon seit einigen Wochen nicht mehr angeboten, wodurch im Netz viele Spekulationen rund um eine Überarbeitung des Abo-Angebots laut wurden.

Nun hat sich auch der in der Regel sehr gut informierte Insider Jeff Grubb im unten eingebetteten Tweet zu Wort gemeldet. Demzufolge könnte Xbox Live Gold komplett von der Bildfläche verschwinden, Xbox-Spieler sollen künftig kostenlos online zocken können – damit könnte sich Microsoft einen dringend notwendigen Wettbewerbsvorteil gegen die Sony PlayStation 5 und sogar gegen die Nintendo Switch (ca. 329 Euro auf Amazon) verschaffen.


Spannend bleibt die Frage, was mit den Spielen passiert, die Abonnenten über die letzten Jahre durch das Abo erhalten haben – bislang konnte man auf diese Titel nämlich nur mit einem bestehenden Abo zugreifen, künftig werden Kunden also entweder den Zugriff auf die angesammelten Spiele verlieren oder aber kein Abo mehr benötigen, um sie zu spielen. Wie üblich sollte man solche Gerüchte allerdings etwas skeptisch betrachten, mehr über die zukünftigen Pläne von Microsoft 
dürfte man schon im August erfahren.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-07 > Gerücht: Xbox Live Gold wird eingestellt, der Multiplayer wird für Xbox Series X-Spieler kostenlos
Autor: Hannes Brecher, 31.07.2020 (Update: 31.07.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.