Notebookcheck

Google Pixel 4: Sample-Shots sollen zeigen wie gut die Kamera geworden ist

Sample-Shots der Google Pixel 4-Kamera sollen den Fortschritt dokumentieren. (Bild: 9to5Google)
Sample-Shots der Google Pixel 4-Kamera sollen den Fortschritt dokumentieren. (Bild: 9to5Google)
Die Kamera in den Pixel Phones war trotz ihrer Einschränkungen immer eine Art Maßstab für die Konkurrenz, in diesem Jahr will Google den Vorsprung ausbauen und setzt dazu neben Hardware- auch Softwareverbesserungen ein. Geleakte, hochauflösende Beispielbilder sollen das dokumentieren.

Viel ist neu am Pixel 4, nicht nur Motion Sense, die berührungslose Radar-Steuerung oder die Face ID-Alternative mittels 3D-Sensorik. Abgesehen vom üblichen Upgrade in Form von Snapdragon 855 und mehr RAM hat sich Google auch von dem bisher vorherrschenden Narrativ verabschiedet, dass eine Linse mit den richtigen Algorithmen besser sein kann als multiple Kameras. Oh Wunder, 2019 gibt es daher erstmals auf einem Pixel Phone eine Zoomkamera, wenngleich eine Ultraweitwinkel-Optik, wie sie etwa auf der aktuellen iPhone 11-Familie (bei Amazon ab 799 Euro) zu finden ist, immer noch fehlt.

Nicht nur die Kamera-Hardware ist neu, auch bei der Software gibt es jede Menge Verbesserungen, immer wieder Erwähnung fand etwa die deutlich verbesserte Night Sight-Qualität, die nun sogar Astrophotographie erlauben soll, also das Fotografieren des nächtlichen Sternenhimmels. Der Porträt-Modus profitiert ebenfalls von der zweiten Kamera, zudem sollen Szenen mit hoher Dynamik durch die Dual-Exposure-Regler besser ausgeleuchtet werden. All diese neuen Features müssen sich natürlich auch in den Ergebnissen widerspiegeln und hier hat 9to5Google nun eine ganze Reihe offizieller Sample-Fotos ergattert, die von Google für das Marketing der Pixel 4-Serie herangezogen werden sollen.

Die unten größtenteils in voller Auflösung eingebetteten Fotos sollen demonstrieren, was mit einem Pixel 4 oder Pixel 4 XL möglich sein wird, besonderes der Nachtmodus fällt etwa durch die farbenfrohen Bilder und den überzeugenden Sternenhimmel auf. Dazwischen gibt es auch Makro-Aufnahmen, Bilder mit starkem Gegenlicht oder Actionshots mit Tieren. Auch der Selfie-Cam werden zwei Bilder gewidmet. Auch wenn die Google Phones 2019 in Bezug auf Kamera-Perspektiven immer noch nicht ganz zur Konkurrenz aufschließen können, die Qualität des Gebotenen scheint zumindest zu passen. Die offizielle Präsentation findet dann am 15. Oktober im Rahmen des "Made by Google"-Events statt, mit zumindest einem anderen Produkt, dem Pixelbook Go

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Google Pixel 4: Sample-Shots sollen zeigen wie gut die Kamera geworden ist
Autor: Alexander Fagot,  7.10.2019 (Update:  7.10.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.