Notebookcheck

Leak: Noch mehr Marketing-Bilder vom Google Pixel 4

Die Leaks zum Pixel 4 nehmen kein Ende. (Bild: Evan Blass, Twitter)
Die Leaks zum Pixel 4 nehmen kein Ende. (Bild: Evan Blass, Twitter)
Die Leaks zum Pixel 4 nehmen kein Ende. Ein paar Tage vor der offiziellen Vorstellung gibt es nochmal einen Schwung an Marketing-Bildern zu sehen, die unter anderem die Musik- und Kamera-Apps auf dem Smartphone zeigen.

Das Pixel 4 wurde so stark geleakt, dass sogar Google selbst vor einigen Monaten ein Bild geteilt hat. Schon vor dem Release gibt es Beispielfotos der Kamera, die Preise für Kanada und Renderings des Geräts in allen Farben. Evan Blass hat nun auf Twitter vier neue Marketing-Bilder geteilt.

Interessant: In der YouTube Music-App scheint eine Geste verwendet zu werden, um einen Titel zu überspringen – dabei dürfte die Bewegungserkennung des Soli-Chips zum Einsatz kommen. In der Kamera-App sind zwei Slider zu sehen, welche die Belichtung und die Zoomstufe regeln. Das Google Pixel 4 wird auf einem Launch-Event am 15. Oktober in New York City gemeinsam mit dem Pixelbook Go vorgestellt werden.

Quelle(n)

Evan Blass (Twitter), via 9to5Google

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Leak: Noch mehr Marketing-Bilder vom Google Pixel 4
Autor: Hannes Brecher, 11.10.2019 (Update: 11.10.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.