Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google Pixel 4 und 4 XL: Vorstellung am 15. Oktober

Google Pixel 4 und 4 XL: Vorstellung am 15. Oktober ist offiziell.
Google Pixel 4 und 4 XL: Vorstellung am 15. Oktober ist offiziell.
Es ist spruchreif: Google stellt am 15. Oktober die neuen Pixel-Smartphones vor. In der Einladung zum Launch-Event für das Pixel 4 und dem größeren Handymodell Pixel 4 XL gibt Google einen Hinweis, dass die neuen Pixel-Handys nicht die einzigen Stars der Veranstaltung sein werden.
Ronald Matta,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Mit den neuen Pixel-Smarphones zieht Google alle Register, um aus Pixel 4 und dem größeren Pixel 4 XL echte Verkaufsschlager zu machen. Dank zahlreicher Leaks und vorab kursierender Informationen sind auch von den neuen Google-Handys schon lange vor der eigentlichen Vorstellung viele Details bekannt. Zuletzt hatte Google selbst in einem Blogbeitrag einige Features von Pixel 4 und Pixel 4 XL, wie das Soli Radar basierte Motion Sense und Face Unlock, beschrieben.

Come see a few things Made by Google

Der 15. Oktober wurde in der Gerüchteküche als mögliches Datum für die Vorstellung der Google Pixel-Handys schon in Betracht gezogen. Jetzt hat Google mit der Einladung zur bevorstehenden Veranstaltung den Launch-Termin offiziell bestätigt und gleichzeitig neuen Zündstoff für weitere Spekulationen geliefert. Im Invite für den Google-Event heißt es: "Come see a few things Made by Google". Als weiterer, möglicher Star der in New York City stattfinden Google-Veranstaltung wird beispielsweise ein Nest Mini Smart Speaker gehandelt.

Google Pixel 4 / 4 XL mit Motion Sense und Face Unlock

Zur bereits bestätigten Ausstattung der Pixel 4-Serie zählen Features wie das Soli Radar basierte Motion Sense, das Gesten zur Steuerung des Smartphones exakt erkennen soll. Laut Google lässt sich damit beispielsweise der Wecker einschalten und Telefonate stumm schalten oder Songs in der Playlist überspringen. Face Unlock soll das Pixel-Phone hingegen in jeder Haltung und Ausrichtung des Telefons zuverlässig entsperren können.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Google Pixel 4 und 4 XL: Vorstellung am 15. Oktober
Autor: Ronald Matta, 17.09.2019 (Update: 17.09.2019)