Notebookcheck

Google Pixel Night Sight-Video: Weg mit dem Flash!

Nicht immer die beste Lösung: Google will uns statt Blitz den Night Sight-Modus näherbringen.
Nicht immer die beste Lösung: Google will uns statt Blitz den Night Sight-Modus näherbringen.
Zur passenden Musik von Queen will uns Google die Nachteile des Kamera-Blitzlichts in dunklen Umgebungen bewusst machen und verweist alternativ auf die Vorzüge des Pixel-spezifischen Night Sight-Modus - zur Not tut's wohl auch der Nachtmodus der Konkurrenz.

Im Takt zu Queens Flash Gordon-Soundtrack zeigt uns Google, wie furchtbar Nachtaufnahmen mit Blitzlicht werden (können), vor allem wenn hierfür der LED-Blitz im Smartphone verwendet wird. Kein Wunder, dass Google ausgerechnet die LEDs auf Smartphones als neues Feindbild auserkoren hat, denn im Dunkeln kann die Pixel Phone-Familie mit dem Night Sight-Modus punkten, der mittlerweile auf allen Pixel-Modellen verfügbar ist und als einer der besten Nachtmodus-Implementierungen der Branche gilt, auch wenn Huawei der erste Android-OEM mit diesem Feature war.

Insbesondere die iOS-Konkurrenz von Apple hat hier aktuell noch das Nachsehen und kann in dunkleren Umgebungen oft nicht so überzeugen, was Google schon zur Präsentation der Pixel 3-Generation mit einem Vergleichsbild demonstriert hatte. Mittlerweile sind auch einige andere Hersteller nachgezogen und haben alternative Nacht-Belichtungsprogramme in ihren aktuellen Smartphones implementiert, beispielsweise OnePlus und Xiaomi. In jedem Fall erreicht man damit zwar nicht immer das beste Ergebnis - besser als mit dem im Handy integrierten Blitzlicht wird es aber in fast jedem Fall.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Google Pixel Night Sight-Video: Weg mit dem Flash!
Autor: Alexander Fagot, 27.01.2019 (Update: 27.01.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.