Notebookcheck

Google Playstore auf Chromebooks. Mehr als ein Gerücht?

Ein Reddit User sorgt für neue Spekulationen: Laufen Android-Apps bald auf Chromebooks?
Ein Reddit User sorgt für neue Spekulationen: Laufen Android-Apps bald auf Chromebooks?
Eine aktuelle Entwicklerversion von Chrome OS zeigt eine erste, noch nicht funktionierende Integration. Ob Google wirklich den Playstore auf Chrome OS erlaubt, ist bisher nicht restlos geklärt.

Schon 2014 hat Google auf der Google I/O Entwicklerkonferenz eine bessere Verfügbarkeit von Android Apps auf Chromebooks angekündigt. Dies sollte mittels "App Runtime for Chrome" erreicht werden. Bisher hält sich die Auswahl der verfügbaren Android Anwendungen im Chrome Webstore allerdings in Grenzen.

Ein Reddit-User hat nun erste Hinweise auf eine direkte Integration von Google Play in Version 51 von Chrome OS gefunden und den entsprechenden Screenshot veröffentlicht. Die Reaktionen anderer Chrome OS-User auf diese potentielle Sensation schwanken zwischen Begeisterung und vorsichtiger Skepsis. Einige verweisen auf die kommende Entwicklerkonferenz, zu der Google hoffentlich mehr Informationen zur Zukunft von Android und Chrome OS veröffentlichen wird.

Ende 2015 gab es mal wieder Gerüchte, dass Google plant, dieses Jahr beide Betriebssysteme zu vereinen. Dies wurde schon 2013 von Google offiziell dementiert. Welche Strategie Google für die Zukunft seiner beiden Betriebssysteme plant, wird hoffentlich nach der 16. Google I/O vom 18. bis 20. Mai etwas klarer sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > Google Playstore auf Chromebooks. Mehr als ein Gerücht?
Autor: Alexander Fagot, 26.04.2016 (Update: 26.04.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.