Notebookcheck

Google konkretisiert Zeitplan für 64-Bit-Pflicht

Google konkretisiert Zeitplan für 64-Bit-Pflicht (Symbolbild)
Google konkretisiert Zeitplan für 64-Bit-Pflicht (Symbolbild)
Google hat weitere Details zum zwangsweisen Umstieg auf Apps auf Basis der 64-Bit-Architektur verkündet. Die Fristen sind dabei alles andere als kurz, wodurch auf Entwickler keine unerwarteten Überraschungen zukommen dürften.

Im Gegensatz zu Apple hat Google beim Betriebssystem Android (noch) keinen Schnitt in Sachen 64-Bit vollzogen, so sind nach wie vor Apps auf Grundlage der 32-Bit-Architektur verfügbar - und können auch neu in den Play Store gelangen.

Nun hat Google einen genaueren Zeitplan zum Umstieg verkündet. Konkret müssen Apps und Updates für Apps bereits ab dem 1. August 2019 auch in einer 64-Bit-Version vorliegen, wobei Spiele auf Grundlage von Unity 5.6 oder älter von dieser Regelung ausgenommen sind.

Ab dem 1. August 2021 sollen dann keine 32-Bit-Anwendungen mehr an Smartphone ausgeliefert werden, die 64-Bit-Apps unterstützen, wobei diese Regel auch für mit Unity realisierte Spiele gilt.

Dabei sind explizit für Wear OS oder Android TV entwickelte Programme von den Regelungen ausgenommen - beide Betriebssysteme unterstützen (aktuell) schlicht keine 64-Bit-Programme. Nicht erfasst werden auch Anwendungen, die nicht für Android 9-Geräte angeboten werden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-01 > Google konkretisiert Zeitplan für 64-Bit-Pflicht
Autor: Silvio Werner, 16.01.2019 (Update: 16.01.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.