Notebookcheck

Google stellt Tablet-Entwicklung ein

Google hat mit Tablets offiziell abgeschlossen. (Bild: Google)
Google hat mit Tablets offiziell abgeschlossen. (Bild: Google)
Jetzt ist es offiziell: Google bestätigt, dass das Unternehmen vorerst keine Tablets mehr entwickeln wird. Die Entwicklung von zwei Tablets wurde diese Woche eingestellt. Damit dürfte das Pixel Slate für lange Zeit keinen Nachfolger mehr erhalten.

Wie Google gegenüber Computerworld bestätigt hat, wurden zwei Tablets, die sich in Entwicklung befunden haben, eingestampft. Derzeit sind auch keine weiteren Tablets geplant. Der Bericht stellt klar, dass das ausschließlich Geräte betrifft, die keine fest verbundene Tastatur haben – Convertibles sind also ausgenommen.

Die Ressourcen und Mitarbeiter der Tablet-Entwicklung sollen großteils der Laptop-Entwicklung zugeführt werden. Das aktuelle Pixel Slate soll dabei bis Juni 2024 weiterhin Updates erhalten. Die Entwicklung der Tablet-Version von Chrome OS ist davon ebenfalls nicht betroffen – das System wird für Tablets von Drittherstellern weiterentwickelt.

Quelle(n)

Google, via Comptuerworld

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Google stellt Tablet-Entwicklung ein
Autor: Hannes Brecher, 20.06.2019 (Update: 20.06.2019)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.