Notebookcheck

Google Pixel 3a treibt Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe

Google Pixel 3a treibt Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe.
Google Pixel 3a treibt Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe.
Am Mittwoch hat die Google-Mutter Alphabet das Geschäftsergebnis für das 2. Quartal veröffentlicht. 19 Prozent Umsatzwachstum und eine Verdreifachung des Nettogewinns lassen die Börse jubeln. Dank dem Pixel 3a konnte Google seine Smartphone-Verkaufszahlen mehr als verdoppeln.

Alphabet hat die Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2019 bekannt gegeben. Tochter Google konnte mit der Einführung des Smartphones Pixel 3a im Mai diesen Jahres die Handy-Verkaufszahlen gegenüber dem Vorjahr um mehr als das Doppelte steigern.

Neben Verizon und dem Google Store werden die Google Pixel-Smartphone mittlerweile auch bei T-Mobile, Sprint, US Cellular, Spectrum Mobile und weiteren Partnern verkauft, wodurch Google seine Vertriebspräsenz besonders in den USA stark diversifizieren konnte. Die Verfügbarkeit der aktuellen Pixel Google-Handys wurde auch im Einzelhandel deutlich verstärkt.

Google hat zudem bestätigt, dass im Herbst auf dem jährlichen "Made by Google"-Event die nächste Generation der Pixel-Smartphones als Generation Pixel 4 vorgestellt wird. Gut möglich, dass uns Google dann ebenfalls ein neues Pixelbook sowie neue Smart Home-Geräte bei Google Nest präsentieren wird.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Google Pixel 3a treibt Smartphone-Verkaufszahlen in die Höhe
Autor: Ronald Matta, 26.07.2019 (Update: 26.07.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.