Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

HP Elite Dragonfly Max

Ausstattung / Datenblatt

HP Elite Dragonfly Max
HP Elite Dragonfly Max (Elite Dragonfly Serie)
Prozessor
Intel Core i7-1185G7 4 x 3 - 4.8 GHz, 35 W PL2 / Short Burst, 18 W PL1 / Sustained, Tiger Lake UP3
Grafikkarte
Intel Iris Xe Graphics G7 96EUs, Kerntakt: 1350 MHz, Speichertakt: 2000 MHz, 27.20.100.9316
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR4X-4266, 36-39-39-90, Dual-Channel, Soldered
Bildschirm
13.30 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, 10-point capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, InfoVision X133NVFL R0, IPS, Controller: IVO85D2, Sure View, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
Intel Tiger Lake-UP3 PCH-LP
Massenspeicher
Toshiba XG6 KXG60ZNV512G, 512 GB 
Soundkarte
Intel Tiger Lake-U/Y PCH-LP - cAVS (Audio, Voice, Speech)
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, 2 Thunderbolt, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: 3.5 mm combo, 1 Fingerprint Reader, Helligkeitssensor, Sensoren: Accelerometer
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 16 x 304.3 x 197.6
Akku
56 Wh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Pro 64 Bit
Kamera
Webcam: 1440p 30 FPS
Primary Camera: 5 MPix
Sonstiges
Lautsprecher: Quad Bang & Olufsen speakers, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, HP Support Assistant, Audio Control, SoftPaq Download Manager, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.164 kg, Netzteil: 264 g
Preis
2450 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 80.4% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 78%, Ausstattung: 71%, Bildschirm: 84% Mobilität: 81%, Gehäuse: 90%, Ergonomie: 89%, Emissionen: 94%

Testberichte für das HP Elite Dragonfly Max

90.8% HP EliteBook Dragonfly Max Convertible Testbericht: Sure View klingt besser, als es aussieht | Notebookcheck
Es gibt so viel, was man am 13,3-Zoll-Elite Dragonfly Max mögen kann - von seinem tragbaren Design bis hin zu den 5G-Optionen und der komfortablen Tastatur. Allerdings beeinträchtigt Sure View das visuelle Erlebnis erheblich, und das kann man nicht ignorieren.
70% HP Elite Dragonfly Max
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
If your work calls for connectivity in the field away from Wi-Fi hotspots, top-quality video calling, and a screen that keeps prying eyes away from your product plans or financials, the Elite Dragonfly Max is tailor-made for you. Most business professionals, however, won't meet all three of those criteria and won't be able to justify the HP's steep price, particularly when the company's Editors' Choice award-winning Spectre x360 14 costs much less. If your budget can absorb the big hit, however, this model will keep unwelcome eyes off your data and keep you connected (and looking good on camera) better than most.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2021
Bewertung: Gesamt: 70%
HP Elite Dragonfly G2 - disassembly and upgrade options
Quelle: Laptop Media Englisch
Support, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.05.2021

Kommentar

Serie:

HP Elite Dragonfly wird als der Firmenlaptop bezeichnet, der zu gut für einen Chef ist, und hat auf seine Weise definitiv einige Herzen gewonnen. Dieser Laptop war mit seiner fingerabdruckresistenten Oberfläche und seinem schulterfreundlichen Gewicht definitiv für die Profis im Unternehmen gedacht. Dieser Laptop wird mit einem Gewicht von 2,2 Pfund und einem 38-Wattstunden-Akku geliefert. Diese Akkukapazität reicht zwar für Aktivitäten in der Vorstandsetage und für allgemeine Aufgaben aus, aber es besteht auch die Möglichkeit, gegen Aufpreis einen 55-Wattstunden-Akku zu erwerben. Nun, der größere Akku ist keineswegs eine schlechte Option, da er das Gesamtgewicht des Laptops nur um 3 Unzen erhöht, so dass er 2,5 Pfund wiegt, was immer noch tragbar ist. Das Elite Dragonfly hat auch neun MIL-STD-Falltests in Fall-, Schock- und Vibrationstests bestanden, für diejenigen, die dazu neigen, den Laptop während der Benutzung fallen zu lassen.

 

Die faszinierende Schlagzeile für dieses Modell muss sein Name als "leichtestes kompaktes Business-Cabriolet der Welt" mit seinem 13,3-Zoll-Bildschirm und einem um 360 Grad drehbaren Laptop sein. Das Display ist mit einem IPS-Touchscreen mit Full HD ausgestattet. Es verfügt über eine Auflösung von 1920 x 1080 mit einer maximalen Helligkeit von 400 nits und einem Gorilla-Glas-5-Schutz darüber. Darüber hinaus gibt es zwei weitere Touchscreen-Optionen für Benutzer, darunter das Panel mit der gleichen FHD-Auflösung, aber mit einer Helligkeit von 1000 Nits mit der Sure View-Datenschutzfunktion und die Display-Panel-Option mit einer Auflösung von 4K und einer Helligkeit von 500 Nits. Alle drei Display-Optionen sind mit minimalem Bezel-Design und einem Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 86 Prozent ausgestattet. Obwohl es viele blaue Laptops mit minimalem Bezel-Design gibt, sollte man bei Elite Dragonfly auf jeden Fall auf den perlmuttartig matt-blauen Farbton achten, der durch seine oleophobe Beschichtung sowohl intelligent als auch relativ fingerabdruckresistent ist.

 

Die Tastatur sticht wirklich hervor, da HP jedes Tastengehäuse der spritzwassergeschützten, hintergrundbeleuchteten Premium Collaboration-Tastatur CNC-entwickelt hat, was zu einer guten und festen Aktion geführt hat, die für die Benutzer nicht zu laut ist. Andererseits funktioniert auch das gläserne Multi-Touch-Touchpad unter der Tastatur reibungslos, was den allgemeinen Benutzerkomfort und die Bequemlichkeit bei der Benutzung des Geräts erhöht. Genau wie die meisten Premium-Notebooks für Unternehmen hat sich HP Elite Dragonfly für den Einsatz des Intel Core i7-8665U der 8. Im Hinblick auf seine Leistung bietet er 200MHz höhere Taktfrequenzen im Turbo Boost und 100MHz höhere Basistakte auf dem Papier. Aber das Wichtigste, was hier zu beachten ist, ist seine Fähigkeit, Intels vPro-Funktion zu unterstützen, die eine einfachere Verwaltung des Laptops in einer Flottenumgebung ermöglicht, in der mit 200 oder 2000 gerechnet werden muss. Der Prozessor unterstützt auch Intels TSX-NI- und Stable-Platform-Funktionen. Insgesamt verspricht Elite Dragonfly definitiv eine gute Leistung, eine erstaunliche Akkulaufzeit und ein wirklich stilvolles Design für die Benutzer da draußen.

Intel Iris Xe G7 96EUs: Integrierte Grafikkarte (in Tiger-Lake G7 SoCs) der Gen. 12 Architektur mit 96 EUs.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1185G7: Auf der Tiger-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne und HyperThreading sowie eine starke G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt (10nm+). Unterstützt vPro.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


13.30":

Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.164 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


80.4%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Elite Dragonfly G2, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Dynabook Portégé X30W-J-10C
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QA001PGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QB0018GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7
Dell Latitude 13 7320 2-in-1, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Dell Latitude 13 7320 Detachable, i5-1135G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1180G7
Asus ZenBook Flip 13 UX363EA-HP165T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Samsung Galaxy Book Flex2 NP930QCA-KA2DE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
HP Spectre x360 13-aw2002ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
HP Spectre x360 14-ea0004ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1 20QA001RGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7
HP Spectre x360 13-aw2006ng
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Dell Inspiron 13 7306 2-in-1, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
HP Spectre x360 13t-aw200
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Lenovo ThinkPad X1 Titanium Yoga G1-20QA0030GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7
HP Spectre x360 14-ea0030tu
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7
Asus ZenBook Flip S UX371EA-HL135T
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Elite x2 G8
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

HP Pavilion x360 14-dw1004ns
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.61 kg
Samsung Galaxy Book Pro 360 15 NP950QDB-KA1US
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.4 kg
Lenovo Yoga 7 14ITL5, i7-1165G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 14.00", 1.43 kg
Lenovo Yoga 9i 14ITL5-82BG004GGE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.4 kg
Lenovo ThinkPad X12 20UVS03G00
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1160G7, 12.30", 1.107 kg
HP Envy x360 15-ed1550nd
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.9 kg
Lenovo ThinkPad X12 Detachable, i5-1130G7
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i5-1130G7, 12.30", 0.76 kg
Lenovo Yoga 7 15ITL5-82BJ0031GE
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1165G7, 15.60", 1.9 kg
Lenovo Yoga 9 14 ITL 4K
Iris Xe G7 96EUs, Tiger Lake i7-1185G7, 14.00", 1.459 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy x360 13-bd0062TU
Iris Xe G7 80EUs, Tiger Lake i5-1135G7, 13.30", 1.33 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Elite Dragonfly Max
Autor: Stefan Hinum,  4.06.2021 (Update:  4.06.2021)