Notebookcheck

HP EliteBook 725 G2

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 725 G2
HP EliteBook 725 G2 (EliteBook 700 Serie)
Prozessor
AMD A10 Pro-7350B 4 x 2.1 - 3.3 GHz, Kaveri
Grafikkarte
AMD Radeon R6 (Kaveri), Kerntakt: 553 MHz, Speichertakt: 800 MHz, 9.14.10.01017
Hauptspeicher
4096 MB 
, 1x 4 GB DDR3-1600, 1 von 2 Slots belegt
Bildschirm
12.50 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, LGD03EE, TN-Panel, LED-Backlight, spiegelnd: nein
Mainboard
AMD A76M
Massenspeicher
Hitachi Travelstar Z7K500 HTS725050A7E630, 500 GB 
, 7200 U/Min, 32 MB Cache
Soundkarte
ATI/AMD Kaveri - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 VGA, 1 DisplayPort, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Headset-Buchse (3,5 Millimeter Klinke), Card Reader: SD, 1 SmartCard, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Broadcom BCM43228 (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 24.8 x 311 x 215
Akku
46 Wh Lithium-Ion, 3 Zellen
Betriebssystem
Windows 8.1 Professional (64 Bit) + Windows 7 Professional (64 Bit)
Kamera
Webcam: 0.9 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, Windows 7 Professional + Windows 8.1 Pro DVDs, Treiber DVD, Kurzanleitung, CyberLink YouCam + PowerDVD 12, HP Client Security, 36 Monate Garantie
Gewicht
1.55 kg, Netzteil: 195 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 59%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 73% Mobilität: 76%, Gehäuse: 94%, Ergonomie: 91%, Emissionen: 90%

Testberichte für das HP EliteBook 725 G2

81% Test HP EliteBook 725 G2 Notebook (J0H65AW) | Notebookcheck
Verschenktes Potential. Basierend auf Quad-Core-APUs von AMD verspricht HPs neue EliteBook-700-Serie einen vergleichsweise günstigen Einstieg in die Welt hochwertiger Business-Notebooks. Doch welche Abstriche muss der Anwender dafür in Kauf nehmen? Wir stellen den 12-Zöller 725 G2 gegen die Konkurrenz mit Intel-Hardware.
HP EliteBook 725 G2 – миниатюрно и дорого
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Well suited for typical office tasks; small size; decent set of ports; dock station; fingerprint scanner. Negative: High price; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.11.2014

Kommentar

Serie: Die HP Elitebook 700 Serie gehört zu HPs Elitebook-Familie und besteht aus drei Modelle, nämlich dem HP EliteBook 725, dem HP EliteBook 745 und dem HP EliteBook 755. Alle Laptops dieser Serie nutzen AMD PRO A-Series Prozessoren. Sie sind mit verschiedenen Bildschirmgrößen ausgestattet, nämlich 12,5 Zoll, 14 Zoll und 15,6 Zoll. Abgesehen davon sind alle Laptops wahlweise mit oder ohne Touchscreen erhältlich. Die Schnittstellenausstattung ist vielfältig und inkludiert VGA, Display Port und RJ-45.

Diese Serie besteht aus sehr leichten und dünnen Laptops. Das HP Elitebook 755 mit 15,6-Zoll-Touchscreen ist mit nur 2,06 kg und 2,06 cm Bauhöhe das schwerste, lässt sich aber immer noch sehr leicht transportieren. Alle anderen Laptops dieser Serie sind weniger als 2 cm hoch und wiegen unter 2 kg, was ihrem Anspruch leicht und dünn zu sein entspricht. Zudem kann man auch viele andere Optionen wählen. Diese umfassen Betriebssystem, Prozessor, internen Speicher, bis zu 16 GB RAM und verschiedene Displaytypen. Diese Serie ist also eindeutig für eine breite Benutzergruppe entwickelt worden.

AMD Radeon R6 (Kaveri): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs ("Kaveri"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 384 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 654 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


A10 Pro-7350B: Sparsamer Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 2,1 bis 3,3 GHz und integrierter Radeon R6 Grafikkarte. Basiert auf der Kaveri-Architektur.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


12.50":

Diese Diagonale ist für Tablets relativ groß und für Subnotebooks eher klein. Convertibles sind in diesem Bereich auch öfters vertreten. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.55 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


81%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 13-ba0002nt
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0047tu
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0005ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.49 kg
HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.30", 2 kg
HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004np
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Pavilion 13-an1033tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1015TX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.3 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.49 kg
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.3 kg
HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 11.60", 1.28 kg
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0370nd
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-AH0002NS
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ad015na
GeForce MX150, Kaby Lake i7-7500U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0004ng
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.30", 1.3 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 725 G2
Autor: Stefan Hinum, 23.11.2014 (Update: 23.11.2014)