Notebookcheck

HP Folio 13-1000ea

Ausstattung / Datenblatt

HP Folio 13-1000ea
HP Folio 13-1000ea (Folio 13 Serie)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht
1.5 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.09% - Gut
Durchschnitt von 11 Bewertungen (aus 20 Tests)
Preis: 77%, Leistung: 72%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 55% Mobilität: 70%, Gehäuse: 95%, Ergonomie: 68%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Folio 13-1000ea

HP Folio 13 im Test
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Während Dell mit seinem XPS 13 den Spagat zwischen Consumer- und Businessbereich versucht (und auch gut hinbekommt), richtet sich HPs Folio 13 mehr an das Businesspublikum. Das zeigt sich im Design ebenso wie an kleinen Ausstattungsdetails wie dem TPM-Modul, das man sonst in praktisch keinem Ultrabook findet, und WiDi.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.05.2012
80% HP Folio 13
Quelle: Ocaholic.ch Deutsch
Ein elegantes und stabiles Gehäuse, eine gute Akkulaufzeit sowie ein ansprechend, dezentes Design sind die herausstechenden Pro-Argumente für dieses Ultrabook. Hinzu kommt eine kaum vorhandene Geräuschkulisse (wenn man den Lüfter im BIOS teilweise deaktiviert), die das Gerät immer interessanter werden lässt.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 08.05.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
Ultrabook-Round-Up: Dell gegen HP gegen Samsung
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Nach so vielen Seiten ist es nun sicherlich kein einfaches Unterfangen, zu einem abschließenden Fazit zu kommen. Kurz gefasst kann gesagt werden, dass alle drei Testkandidaten ihre Berechtigung haben. Samsung bedient das Budget-Segment, muss sich den niedrigen Preis aber mit Abstrichen bei der Gehäuse-Qualität und dem Storage-System erkaufen.
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 29.03.2012
HP Folio 13-1000ea
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Nicht ganz. Das HP Folio 13-1000ea gibt sich nach außen hin als adrett gekleideter Business-Mann mit Waschbrettbauch, denn die Optik und die tolle Verarbeitung mit top Spaltmaßen kommt wie vom Maßschneider handgefertigt daher. Die Makel im Edel-Tech-Zwirn wären bei Versace und Co. so nicht durchgegangen.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.02.2012
Bewertung: Leistung: 70% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 30%

Ausländische Testberichte

80% HP Folio 13 review
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
The 1.6GHz Core i5 2467M processor and 4GB of RAM are fast enough for most everyday tasks, although you can't fit more RAM. 4GB is enough for now, but it may not be enough in future as software tends to become more memory intensive. The Intel integrated graphics chip is fast enough for playing high definition video and older games, but not the latest 3D titles.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.07.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
80% HP Folio 13 Review and Ratings
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The Folio 13 comes with an industry-standard one-year parts and labor warranty. Windows 7 Professional and BIOS-level security make this ultrabook a good fit for business, while a comfortable backlit keyboard makes it a good fit for typists. Our main quibble: The screen's viewing area is far too narrow.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.05.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
80% HP Folio 13 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The HP Folio 13 certainly isn't the slimmest, lightest or best-looking ultrabook I've seen, nor does it have the best screen. But its smart appearance is likely to appeal to the professionals among you and the cutbacks in the screen resolution have resulted in a fair asking price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.05.2012
Bewertung: Gesamt: 80%
HP Folio 13 Review: Deviating From the Norm
Quelle: AnandTech Englisch EN→DE
Personally, I like the HP Folio 13 more than most, and pricing is decent at around $1000 for our review unit. However, like the competition the Folio 13 just doesn't seem quite ready for prime time yet. It's also important to remember that Ivy Bridge refreshes within the next month could substantially alter the ultrabook landscape.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.04.2012
83% HP Folio 13 review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
We didn’t expect HP’s latest Ultrabook to be the best in class as it is only £799, but the Folio 13 punches well above its weight. Great build and smart looks go hand in hand with all-day battery life. The ergonomics are good, if not quite great, and only the display leaves any major room for improvement.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.04.2012
Bewertung: Gesamt: 83%
83% HP Folio 13 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
We didn’t expect HP’s latest Ultrabook to deliver a knockout blow for only £799, but the Folio 13 punches well above its weight. Great build and smart looks go hand in hand with all-day battery life; the ergonomics are good, if not quite great; and only the display leaves any major room for improvement. It still doesn’t quite get the heart pumping quite like an XPS 13 or a Zenbook UX31E, but if you’re looking for a fine all-rounder for less than most Ultrabooks, the Folio 13 is as good as they come.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 07.04.2012
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 67% Ausstattung: 83% Ergonomie: 83%
60% HP Folio 13 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Compared with other business Ultrabooks, such as the Toshiba Z830, the HP Folio 13 stands out slightly in terms of design. Given the slim performance differences between Ultrabooks, and their similar specifications, a decision often comes down to a subjective opinion about appearance and, therefore, you may not feel the same way.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 25.03.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
80% HP Folio 13 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
The HP Folio is generally an excellent Ultrabook, marrying consistent design to good build quality, thoughtful features and class-leading battery life. The flipside is that Folio can be noisy under load, the touchpad buttons are stiff and it has yet to see the significant price drops that have made initially more expensive rivals become arguably better value. However, it remains an attractive option.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.03.2012
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90% Ergonomie: 80%
60% HP Folio 13 review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
HP's Folio 13 offers a decent compromise between heavy corporate laptops and lightweight models that lack performance, and looks suitably professional. However, at 1.5kg it is pushing the definition of an ultrabook.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.03.2012
Bewertung: Gesamt: 60%
85% HP Folio 13 Review
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
HP sells the Folio 13 as a business Ultrabook, but to be honest, we have hard time seeing what makes this an enterprise laptop. Build quality, though robust, is not up to the level of a Lenovo ThinkPad or HP EliteBook. There’s not even a matte display option. Fortunately, this marketing mishap doesn’t ruin the product.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 21.02.2012
Bewertung: Gesamt: 85%
77% Teszt: HP Folio 13 – erős hármas
Quelle: Wikitech HU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.09.2012
Bewertung: Gesamt: 77% Gehäuse: 100% Ergonomie: 80%
Đánh giá HP Folio 13
Quelle: Sohoa VN Express VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.02.2012
[Đánh giá] Ultrabook HP Folio 13: Đẹp, cứng cáp, chạy nhanh
Quelle: Tinh Te VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.01.2012
HP Folio13-1000 の実機レビュー
Quelle: The Hikaku JA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 19.02.2012
올데이 컴퓨팅이 가능한 울트라북 - HP 폴리오 13 (성능편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.02.2012
올데이 컴퓨팅이 가능한 울트라북 - HP 폴리오 13 (외형편)
Quelle: Notegear KO→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.02.2012

Kommentar

Serie:

HPs Folio 13 gehört zur ersten Generation Ultrabooks und wurde relativ spät auf den Markt gebracht. Als 13-Zoll Ultrabook bietet es ein ziemlich vollständiges Paket für kleine Unternehmen und Standarduser. Es ist aber sich so dünn wie viele andere Ultrabooks der gleichen Größe, im besondern nicht wie das 13-Zoll MacBook Air, sondern etwas dicker und schwerer, jedoch für Reisende nicht in einem zu großen Ausmaß. Was die Gestaltung betrifft so gehört es nicht zu den stylischten Ultrabooks, aber es ist dennoch repräsentativ.

Das HP Folio 13 hat eine ausgezeichnete Akkulaufzeit, welche das Dell XPS 13 übertrifft und fast an das 13-Zoll MacBook Air herankommt. Zudem bietet es alle Schnittstellen, die ein mobiler Nutzer braucht und eine ausgezeichnete Tastaturbeleuchtung, die in einigen Ultrabooks fehlt. Die Tastatur ist etwas größer als die bereits großzügige des MacBook Air. Das Touchpad ist etwas enttäuschend, da es ziemlich unkomfortabel und  nicht so glatt ist und kein so gutes Ansprechverhalten aufweist wie einige andere Ultrabooks. Allerdings hat dies auf den Gesamteindruck des HP Folio 13 nur wenig Einfluss. Weiters gefällt uns der Preis von fast € 100 weniger als Dells XPS 13. Da es bei gleicher Leistung eines der preisgünstigsten Ultrabooks ist, würden wir es definitiv in Erwägung ziehen.

Intel HD Graphics 3000: In Sandy Bridge Prozessoren (Core ix-2xxx) integrierte Grafikkarte von Intel. Stärkere GT2 genannte Version mit 12 Execution Units (EUs). Je nach Modell mit unterschiedlichen Taktraten (350-650MHz) und TurboBoost Unterstützung (900-1350MHz). Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
2467M: Stromspar-Doppelkernprozessor mit nur 1.6 GHz Basisfrequenz aber einem Turbo bis zu 2.3 GHz (bei ausreichender Kühlung). Integriert die Intel HD Graphics 3000 (jedoch nur mit 350 - 1150 MHz Taktung) und einen DDR3-1333 Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.5 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
77.09%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Folio 13-1020us
HD Graphics 3000
HP Folio 13-B0N00AA
HD Graphics 3000
HP Folio 13-2000
HD Graphics 3000
HP Folio 13-1008tu
HD Graphics 3000

Geräte anderer Hersteller

Samsung 530U3B-A02US
HD Graphics 3000
Samsung 530U3B-A01RS
HD Graphics 3000
Samsung 530U3B-A01NL
HD Graphics 3000
Samsung 530U3B-A02FR
HD Graphics 3000
Samsung 900X3A-B02
HD Graphics 3000
Samsung 530U3B-A01DE
HD Graphics 3000
Samsung 900X3B-A01
HD Graphics 3000
Dell XPS 13
HD Graphics 3000
Toshiba dynabook R631
HD Graphics 3000
Lenovo IdeaPad U300s
HD Graphics 3000

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo IdeaPad S300-59359324
HD Graphics 3000, Celeron 887
Samsung 900X3D-A01US
HD Graphics 3000, Core i5 2537M
Acer Aspire S3-391-6046
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Lenovo IdeaPad U310-59-348996
HD Graphics 3000, Core i3 2377M
Toshiba Satellite L830-10G
HD Graphics 3000, Core i3 2367M
Sony Vaio SVS1311E3E
HD Graphics 3000, Core i3 2350M
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Folio 13-1000ea
Autor: Stefan Hinum,  8.03.2012 (Update:  9.07.2012)