Notebookcheck

MWC 2017 | HP Pro x2 612 G2: Leicht erweiterbares 2-in-1-Tablet

Das HP Pro x2 612 G2 ist ein 2-in-1 im Surface-Stil, welches sich begrenzt erweitern lässt.
Das HP Pro x2 612 G2 ist ein 2-in-1 im Surface-Stil, welches sich begrenzt erweitern lässt.
HP hat am Mobile World Congress das HP Pro x2 612 G2 vorgestellt, ein Tablet im Surface-Stil, welches allerdings nicht mit der hohen Displayauflösung des Surface Pro von Microsoft mithalten kann. Dafür kann man das Tablet dank abnehmbarer Rückseite relativ leicht aufrüsten.

Ein nach MIL-STD-810G widerstandsfähiges 2-in-1-Gerät mit abnehmbarer Tastatur und servicierbarer Rückseite hat HP am Mobile World Congress vorgestellt. Das Tablet wendet sich primär an Business-Kunden und ist entsprechend mit HP's Range an Sicherheits- und Wartungsfunktionen ausgestattet. Es dürfte aber auch für den einen oder anderen Privatkunden interessant sein. Im Stil erinnert das Tablet an die Surface-Reihe von Microsoft, wenngleich HP beim Display nicht auf das 3:2-Format und auch nicht auf ähnlich hohe Auflösungen setzt, stattdessen kommt ein 12 Zoll-Display mit WUXGA+ Auflösung (1.920 x 1.280 Pixel) zum Einsatz.

Auf der HP-Homepage sind bereits vier Varianten des Geräts mit unterschiedlicher SSD- und Prozessorbestückung zu finden. Zum Einsatz kommen Intel Core-Prozessoren der 7. Generation, wobei auch eine Variante mit dem Core M3 geplant ist, diese ist aber bisher noch nicht gelistet. Das Tablet kommt mit 8 GB LPDDR3-Speicher und entweder SATA- oder PCIe-SSDs bis zu 512 GB in den Handel, die SSD lässt sich aber über die abnehmbare Rückseite leicht selbst tauschen. Bluetooth, Dual-Band WLAN nach 802.11ac sowie optional LTE sind integriert. An Ports stehen ein USB-C-Anschluss (leider ohne Thunderbolt 3-Funktion), USB 3.0, Micro-SD-Slot sowie Kopfhöreranschluss zur Verfügung. Auf der Rückseite ist ein Windows Hello-kompatibler Fingerabdrucksensor und eine 8 Megapixel-Kamera zu finden, die vordere Webcam bietet 5 Megapixel Auflösung.

Der integrierte Akku fasst 41 Wh, das gesamte Paket wiegt 1,2 kg, das Tablet alleine 0,85 kg. Der hinten einklappbare Ständer erlaubt unterschiedliche Neigungswinkel, die an der Unterseite magnetisch andockbare Tastatur ist hintergrundbeleuchtet und integriert ein Trackpad. Sowohl das Keyboard-Cover als auch ein Wacom-Stift sind im Lieferumfang enthalten, optional bietet HP auch ein Rugged-Case, ein Travel-Dock und ein Desktop-Dock an, preislich soll es ab 900 Euro los gehen, wobei die bisher auf der HP-Seite gelisteten Konfigurationen deutlich teurer sind.

Quelle(n)

http://www8.hp.com/de/de/search/search-results.html?ajaxpage=1#/page=1&/qt=HP%20Pro%20x2%20612%20G2

via: https://arstechnica.co.uk/gadgets/2017/02/hp-pro-x2-612-g2-details-uk/

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > HP Pro x2 612 G2: Leicht erweiterbares 2-in-1-Tablet
Autor: Alexander Fagot,  1.03.2017 (Update:  1.03.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.