Notebookcheck

HP ProBook 455 G1

Ausstattung / Datenblatt

HP ProBook 455 G1
HP ProBook 455 G1 (ProBook 455 Serie)
Prozessor
AMD A4-4300M 2 x 2.5 - 3 GHz (AMD A-Series)
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 1366 x 768 Pixel, spiegelnd: nein
Gewicht
2.4 kg
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 59% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)
Preis: 49%, Leistung: 30%, Ausstattung: 77%, Bildschirm: 63% Mobilität: 51%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 71%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP ProBook 455 G1

HP ProBook 455 G1
Quelle: c't - Heft 9/2014 Deutsch
Bei anhaltender Rechenlast bleibt der Lüfter zwar recht leise, doch man hört ihn leider immer - auch dann, wenn der Prozessor nur Däumchen dreht. Die Tastatur hat einen sehr geringen Tastenhub, was nach kurzer Eingewöhnungsphase nicht mehr stört.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 16.04.2014
59% Office-Notebook ohne Highlights
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Kunststoff-Gehäuse des Einsteiger-Notebooks HP 455 G1 erweist sich im Test als gut verarbeitet und wirkt solide. Die Performance der kleinen A4-CPU von AMD ist aber schwach, und für ein Officegerät gerade noch ausreichend. Das 15,6-Zoll-Display ist nicht mehr als durchschnittlich, ebenso die Mobilitäts-Note.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 07.10.2013
Bewertung: Gesamt: 59% Preis: 49% Leistung: 30% Ausstattung: 77% Bildschirm: 63% Mobilität: 51% Ergonomie: 71%

Ausländische Testberichte

Recenze: HP ProBook 455 - kvalitní provedení v nižší třídě a duální grafika s AMD A10
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Good workmanship; good touchpad; good performance. Negative: Poor display; noisy fan.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 03.06.2014

Kommentar

AMD Radeon HD 7420G: In AMD Trinity Prozessoren (z.B. A4-4300M) integrierte Grafikkarte ohne eigenen Grafikspeicher in abgespeckter Ausbaustufe. Basiert auf der VLIW4 Architektur der 6900er Desktop Serie.

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


A4-4300M: Dual-Core APU mit Codename Trinity und integrierter Grafikkarte namens Radeon HD 7420G.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


59%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Envy 13-ba0004ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.3", 1.3 kg
HP 17-by3268ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.3", 2.38 kg
HP 17-by3250ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.3", 2.38 kg
HP Envy 17-cg0001ng
GeForce MX330, Ice Lake i5-1035G1, 17.3", 2.73 kg
HP Envy 17-cg0220ng
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.3", 2.73 kg
HP Pavilion 15-cs3022ns
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.9 kg
HP Envy 15-ep0098nr
GeForce RTX 2060 Max-Q, Comet Lake i7-10750H, 15.6", 2.04 kg
HP Pavilion 15-cs1960nd
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 14-ce3003ns
GeForce MX130, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.6 kg
HP 470 G7, i5-10210U, Radeon 530
Radeon 530, Comet Lake i5-10210U, 17.3", 2.36 kg
HP ProBook 450 G7-8VU93EA
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0.2 kg
HP Envy 17t-cg000
GeForce MX330, Ice Lake i7-1065G7, 17.3", 2.73 kg
HP Pavilion 14-ce3013tx
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ce3005ns
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.6 kg
HP Omen 15-dc1010nr
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.63 kg
HP Pavilion 15-BC523NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 15-cs2060tx
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 15-BC519NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion Gaming 15-CX0020NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.4 kg
HP 15-da1017ns
GeForce MX130, Core i7 i7-8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 15-BC500NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-9300H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 15-DC0014NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i7-8750H, 15.6", 2.4 kg
HP 15-DA1008NS
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-BC416NS
GeForce GTX 1050 Mobile, Coffee Lake i5-8300H, 15.6", 2.2 kg
HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP ProBook 455 G1
Autor: Stefan Hinum, 15.10.2013 (Update: 15.10.2013)