Notebookcheck

HP Spectre Folio 13-ak0314ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Folio 13-ak0314ng
HP Spectre Folio 13-ak0314ng (Spectre Folio 13 Serie)
Hauptspeicher
16384 MB 
, LPDDR3-1866 SDRAM (onboard)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, Capacitive, Native Unterstützung für die Stifteingabe, IPS, Corning® Gorilla® Glass 4™, spiegelnd: ja
Massenspeicher
512 MB NAND Flash, 0.5 GB 
Anschlüsse
2 Thunderbolt, Audio Anschlüsse: 3.5mm, 1 USB Type-C™ 3.1 Gen 1 (Data up to 5 Gb/s, Power Delivery, DP 1.2, HP Sleep and Charge)
Netzwerk
Intel Wireless-AC 9560 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 15.4 x 320.1 x 234.5
Akku
54.28 Wh Lithium-Polymer, 6-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP Wide Vision FHD IR Camera with integrated dual array digital microphone
Sonstiges
Lautsprecher: Bang & Olufsen; quad speakers; HP Audio Boost 2.0, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, HP 3D DriveGuard; HP Audio Switch; HP Command Center; HP Connection Optimizer; HP JumpStart; McAfee LiveSafe, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.47 kg
Preis
1800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 88% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 90% Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: 70%, Emissionen: - %

Testberichte für das HP Spectre Folio 13-ak0314ng

88% Der Leder-Laptop mit der Convertible-Klappe
Quelle: Netzwelt Deutsch
Kompliment, HP! Das Spectre Folio spricht alle Sinne an. Auch am Ende der Testzeit ist das Leder makellos und es macht einfach Spaß, den Convertible in die Hand zu nehmen. Die nicht bärenstarke Leistung macht das Windows 10-Gerät durch eine lange Akkulaufzeit wett. Abzüge gibt es für die schlechte Wartbarkeit und die verbesserungswürdigen Multimedia-Fähigkeiten.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.01.2019
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Bildschirm: 90% Ergonomie: 70%

Kommentar

Modell: Jahrelang wurden Laptops aus nichts anderem als Metall oder ABS-Kunststoff gemacht. Doch das HP Spectre Folio 13-ak0314ng durchbricht den allgegenwärtigen Metall-Stil, der bei allen Notebook-Herstellern üblich wurde. Das Gehäuse des Spectre Folio hüllt sich in Rindsleder. Feine Näh- und Einfassungsverfahren machen die Lederhülle und das Metallgehäuse noch perfekter. HP bezeichnet dies als "Kombination von Metall und Leder". Das HP Spectre Folio kann in drei Modi verwendet werden: Notebook-Modus, Tablet-Modus und Stand-Modus. Das magnetische Gehäuse verbessert die Stabilität und erleichtert Usern jederzeit zwischen den verschiedenen Modi zu wechseln. Da die Lederhülle besonders ist, wurde kein herkömmliches Kühlmodul verbaut. HP hat sich einfach für ein lüfterloses Design entschieden. Dieses Design macht das Gerät mit einem Gesamtgewicht von nur 1,5 kg leichter und portabler. Der Laptop misst 32,01 x 23,45 x 1,54 cm. Der 13,3 -Zoll große IPS-Touchscreen leistet gute Arbeit. Seine Auflösung beträgt 4K, die Farben sind hell und die maximale Helligkeit beträgt 400 cd/m². Gorilla Glass 4 schützt nicht nur den Bildschirm, sondern verhindert auch Kratzer und Fingerabdrücke.

Als Prozessor kommt ein Intel Core i7-8500Y (bis zu 4,20 GHz mit Intel Turbo Boost Technology 2.0, 4 MB Intel Cache) zum Einsatz. Wegen des niedrigen Stromverbrauchs der "Y"-Serien-Prozessoren, hält der Akku bis zu 16 Stunden durch. Der Prozessor wurde mit 16 GB RAM und einer 512 GB SSD kombiniert. Als Grafikprozessor steht eine integrierte Intel UHD Graphics 615 zur Verfügung. Zudem hat HP mit Bang & Olufsen eng zusammengearbeitet, um die vier Lautsprecher des Folio für eine realistischere audio-visuelle Qualität professionell zu verbessern. In puncto Schnittstelle bietet das Spectre Folio drei Type-C-Ports, einer davon unterstützt Thunderbolt 3. Wegen des zu schlanken und leichten Gehäuses und der Lederhülle ist das Spectre Folio nur mit Type-C-Ports ausgestattet. Ein Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen und 54,28 Wh sorgt für bis zu 19 Stunden Akkulaufzeit. Daher können User spielend einen Tag ohne Aufladen arbeiten. Insgesamt ist das HP Spectre Folio ein mutiges, erstaunliches, neues Produkt. Es bietet Stil, Komfort und ist eine Innovation, die der Markt gebraucht hat. Allerdings eignet es sich aufgrund seines hohen Preises eher für User mit großem Budget, wie arbeitende Personen oder Business-Personen, die High-End-Hardware, großartiges Design und Portabilität brauchen.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Intel UHD Graphics 615: Integrierte Grafikkarte (GT2-Ausbau, 24 EUs), welche in den stromsparenden Amber-Lake-Y Prozessoren (5 Watt) integriert ist. Baugleich mit der alten HD Graphics 615 mit ähnlichen Taktraten von bis zu 1000 MHz. Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
8500Y: Auf der Amber-Lake-Architektur (technisch identisch zur Kaby-Lake Generation) basierender, extrem sparsamer ULV-SoC (System-on-a-Chip) für Tablets und lüfterlose Notebooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne mit 1,5 - 4,2 GHz Taktrate und HyperThreading sowie eine Grafikeinheit und wird in 14nm+ (wie Kaby Lake-R) gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.47 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
88%: Es handelt sich hier um eine überdurchschnittlich Bewertung. Dennoch darf man nicht übersehen, dass 10-15% aller Notebook-Modelle eine bessere Beurteilung erhalten. Der Prozentsatz entspricht am ehesten der Verbalbewertung "gut". Man darf aber nicht vergessen, dass Magazine nur selten richtig schlechte Beurteilungen verteilen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

HP Spectre Folio 13-AK0802no
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Chromebook Flip C434TA-E10013
UHD Graphics 615, Core m3 8100Y, 14", 1.45 kg
Asus Chromebook Flip C434TA-DSM4T
UHD Graphics 615, Core m3 8100Y, 14", 1.45 kg
VAIO A12-92993
UHD Graphics 615, Core i7 8500Y, 12.5", 1.1 kg
Google Pixel Slate, Core m3
UHD Graphics 615, Core m3 8100Y, 12.3", 0.725 kg
Google Pixel Slate, Core i5
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 12.3", 0.721 kg
Asus Chromebook Flip C434TA
UHD Graphics 615, Core i5 8200Y, 14", 1.45 kg
HP Chromebook x2 12-f002nf
UHD Graphics 615, Core m3 7Y30, 12.3", 1.45 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Spectre x360 15-df0500nd
GeForce GTX 1050 Ti (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Elite x2 1013 G3-6BB82UT
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 13", 1.17 kg
HP Envy x360 13-ar0004ng
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 13.3", 1.3 kg
HP Chromebook x360 14 G1-6BV87UA
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8650U, 14", 1.61 kg
HP Pavilion x360 14-dh0220ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0018nf
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.4 kg
HP Envy x360 13-ar0210ng
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion x360 14-dh0103tu
UHD Graphics 620, Core i3 8145U, 14", 1.59 kg
HP Spectre x360 13-ap0101tu
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 13.3", 1.32 kg
HP ZBook Studio x360 G5 5UC06EA
Quadro P2000, Core i9 8950HK, 15.6", 2.3 kg
HP EliteBook x360 1040 G5-5SR13EAABD
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.35 kg
HP Envy x360 15m-dr0012dx
UHD Graphics 620, Core i7 8565U, 15.6", 2.05 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Spectre Folio 13-ak0314ng
Autor: Stefan Hinum, 24.01.2019 (Update: 24.01.2019)