Notebookcheck

Huawei G8

Ausstattung / Datenblatt

Huawei G8
Huawei G8 (G Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
Bildschirm
5.5 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 401 PPI, kapazitiver Touchscreen, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 20.7 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3,5-mm-Headset-Anschluss, Card Reader: microSD (bis zu 128 GB), 1 Fingerprint Reader, NFC, Helligkeitssensor, Sensoren: Beschleunigungsmesser, Annäherungssensor, DLNA, USB-OTG, Dual-Nano-SIM (1x kombiniert mit microSD-Slot)
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0, 2G (850/900/1800/1900 MHz), 3G (900/2100 MHz), LTE Cat.4 (800/900/1800/2100/2600 MHz, 50 Mbit/s Upload, 150 Mbit/s Download), SAR Körper: 0,87 W/kg, SAR Kopf: 1,18 W/kg, Dual SIM, LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.5 x 152 x 76.5
Akku
11 Wh, 3000 mAh Lithium-Ion
Betriebssystem
Android 5.1 Lollipop
Kamera
Primary Camera: 13 MPix (Autofokus f/2.0, 1080p-Video @ 30 fps)
Secondary Camera: 5 MPix (Fixfokus f/2.4, 720p-Video @ 30 fps)
Sonstiges
Lautsprecher: Mono-Lautsprecher unten, Tastatur: virtuell, Netzteil, USB-Kabel, Headset, Slot-Tool, EMUI 3.1, VMALL, Designs, Lupe, Spiegel, Telefonmanager, FM-Radio, Facebook, Twitter, WPS Office, Todoist, Gameloft-Spiele-Paket, 24 Monate Garantie, Lüfterlos
Gewicht
169 g, Netzteil: 51 g
Preis
400 EUR

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.7% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: 90%, Leistung: 61%, Ausstattung: 67%, Bildschirm: 86% Mobilität: 74%, Gehäuse: 85%, Ergonomie: 83%, Emissionen: 94%

Testberichte für das Huawei G8

83.8% Test Huawei G8 (GX8) Smartphone | Notebookcheck
Highend Feeling. Huawei bringt mit dem G8 ein Mittelklasse-Modell auf den Markt, das mit seiner besonders hochwertigen Verarbeitung bereits Oberklasse-Maßstäbe erfüllt. Welche Einschränkungen der Käufer im Vergleich zu Spitzenmodellen dennoch in Kauf nehmen muss, zeigt unser Test.
77% Huawei GX8
Quelle: Chinahandys.net Deutsch
Der durchschnittliche Preis des Huwei GX8 liegt derzeit bei 300€. Hierfür erhält man ein gutes Display. Zwei sehr gute Kameras. Ein schickes Design und eine hervorragende Verarbeitung. GPS- WLAN- und Netz-Empfang auf höchsten Niveau gibt es auch noch mit dazu. Weniger überzeugend ist die durchschnittliche Akkulaufzeit. Garantie gibt es bei Huawei 2 Jahre, auf Akku und Zubehör 6 Monate.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2016
Bewertung: Gesamt: 77% Leistung: 70% Bildschirm: 80% Mobilität: 60% Gehäuse: 80%
Allrounder zu fairem Preis?
Quelle: A1 Blog Deutsch
Für den guten Preis ist das GX8 ein leistungsstarkes Mittelklasse Smartphone mit guter Akkuleistung und einigen Funktionen, die man nur von wesentlich teureren Geräten kennt. Größe und Gewicht könnten viele abschrecken, wer hingegen Phablet Dimensionen mag wird seine helle Freude haben.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2016
Premium-Qualität für unter 400 Euro?
Quelle: Area DVD Deutsch
In der 300 Euro-Klasse gehört das Huawei G8 aktuell zu den besseren Smartphones auf dem Markt. Hoher Komfort, ausgezeichnete Verarbeitung, elegantes Design, ein hochwertiges Display und auch noch sehr solide Messwerte. Schade nur, dass die Kameraqualität nicht völlig überzeugen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.04.2016
86% Starke Mittelklasse aus Fernost
Quelle: Chip.de Deutsch
Wie viel Aussattung darf man als Hersteller eigentlich in ein Mittelklasse-Handy packen, um noch die Lücke zur Smartphone-Elite zu wahren? Mit dem GX8 zeigt Huawei, wie stark die Handy-Mittelklasse sein kann. Mit an Bord: Dual-SIM, Octa-Core-CPU, 13-Megapixel-Cam und LTE Cat4. Dass es zu den Top-Modellen dann doch noch fehlt, zeigt zum Beispiel die Akku-Performance.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.03.2016
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 90% Leistung: 88% Ausstattung: 88% Bildschirm: 96% Mobilität: 72%
Der wahre Flaggschiff-Killer?
Quelle: Turn On Deutsch
Als Flaggschiff-Killer taugt das Huawei G8 trotz der Ähnlichkeit zum Mate S nicht. Die Abstriche, die dafür bei Performance, Fingerabdrucksensor und zum Teil auch beim Design gemacht werden müssen, sind dafür zu auffällig. In der Mittelklasse könnte das China-Smartphone jedoch durchaus für einigen Wirbel sorgen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.11.2015

Ausländische Testberichte

60% Huawei GX8 Review: A Flawed Proposition
Quelle: Tom's Guide Englisch EN→DE
On its own, the Huawei GX8 is a decent phone. It has a solid display, good cameras and an alluring body. I wish it lasted longer on a charge and were faster and more responsive. But at $350, the GX8 would be an acceptable choice.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.03.2016
Bewertung: Gesamt: 60%
Huawei G8 review
Quelle: GSM Arena Englisch EN→DE
Premium offers like the Mate S and Mate 7 bring the idea to life, but do so with a considerable budget at their disposal. When trying to do the same, only within a tighter budget, Huawei can't quite boast the same level of success. The Huawei G8 is a perfect example - on the surface it would appear to be the perfect combination of Huawei's high style and elegance and a reasonable price point, but in reality, it is plagued by quite a lot of imperfections that tend to leave it at a disadvantage in today's sprawling mid-range market.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 16.12.2015
Huawei hits its budget straps again
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
I thought the Honor 7 was pretty good for a £250 smartphone when I had a look at it last week, and the G8 looks to offer a similar package for those who prefer a larger-screened smartphone. As ever, the Emotion UI might prove too much for some people, but if that doesn’t rub you up the wrong way, the hardware looks pretty tasty for the money. It will be available to buy in the UK later in September.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.09.2015
Huawei G8 Review
Quelle: Recombu Englisch EN→DE
It’s not quite as elegant to look at as its launch partner the Mate S, but the Huawei G8 still packs of lot of the same premium features for considerably less money. €399 buys you a dual SIM 4G smartphone will an all-metal body (in dark silver, white or gold), a solid pair of cameras, large battery, a respected processor and the latest available build of Android. It’s in a tough space with some notable competition, but after this initial encounter, there’s certainly potential for a great smartphone here.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 03.09.2015
Hands on: Huawei G8 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Huawei always produces solid low and mid-range devices and the G8 is another that can be added to the roster. The fingerprint scanner is impressive, although with stiff competition from OnePlus and Motorola it may find it difficult to really stand out. There's the promise of decent battery life from the 3000mAh power pack, but you'll have to wait for our full review to see if it manages that. If it can, then you may want to check out the Huawei G8.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.09.2015

Kommentar

Modell: Das G8 bleibt Huaweis Prinzip, preisgünstige Smartphones ohne Kompromisse bei der Qualität anzubieten, treu. Es verfügt über einen 5,5 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und eine Pixeldichte von 401 PPI. Das Gerät läuft under Android 5.1 Lollipop und seine Leistung wird von einem Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor und 3 GB RAM angetrieben. Es ist vorwiegend aus Metall und in drei Farben verfügbar: grau, gold und silber. Es ist 7,5 mm hoch und wiegt 167 g (mit Akku). Das G8 verfügt über eine 13-MP-Kamera an der Rückseite und eine 5-MP-Frontkamera, die angeblich in Ultra-Low-Light aufnehmen kann.

Ein raffiniertes Feature des G8 ist sein Fingerabdruckleser, der sich leicht mit Gesten zum Entsperren und zur Identifikation konfigurieren lässt und so Sicherheit und Bequemlichkeit verbessert. Der interne Speicher des G8 beträgt 32 GB. Dank eines MicroSD-Slots kann die Speicherkapazität um bis zu 64 GB erweitert werden. Während das Phone NFC-kompatibel ist, unterstützt es kein USB OTG. Ungeachtet seiner Erschwinglichkeit stellt das G8 dank seiner starken Spezifikation einen starken Mitbewerber zu Geräten wie dem Moto X Play und One Plus 2 dar.

Qualcomm Adreno 405: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 615 SoC. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
616 MSM8939v2: Mittelklasse ARM-SoC mit 8 CPU-Kernen und einer Adreno 405 GPU. Basiert auf der 64-bit-fähigen Cortex-A53-Architektur und wird in einem 28-Nanometer-Prozess gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
5.5": Der Display ist relativ groß für Smartphones. Diese Display-Größe wird für Smartphones sehr häufig verwendet. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.169 kg: Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.
Huawei:
Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.
2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.
Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).

76.7%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Huawei ShotX
Adreno 405

Geräte anderer Hersteller

Honor 5X
Adreno 405

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Coolpad Max A8
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
AGM X1
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Asus Zenfone 3 Max ZC550KL
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
ZTE Blade Velocity
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Nubia Z9 Max
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Lenovo Vibe P1 Pro
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Coolpad Note 3S
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Medion Life S5504
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Coolpad Note 5
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Blade V7 Max
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Samsung Galaxy C5
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Torino
Adreno 405, Snapdragon 415 MSM8929
Alcatel Idol 4
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
ZTE Axon 7 Mini
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
BlackBerry DTEK50
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Coolpad Max
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Motorola Moto G 4. Gen Plus
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Lenovo Moto G4
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Motorola Moto G 4. Gen Plus
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Motorola Moto G 4. Gen
Adreno 405, Snapdragon 617 MSM8952
Samsung Galaxy A7 2016
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Motorola Moto G Turbo
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Lenovo Vibe P1
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Motorola Droid Maxx 2
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
BQ Aquaris M5.5
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Samsung Galaxy J7-SM-J700F
Adreno 405, Snapdragon 615 MSM8939
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei G8
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.09.2015)