Notebookcheck

Huawei Mate 40-Teaserwelle beginnt offenbar mit einem Sample-Photo

Erste Teaser deuten auf neue Kamera-Features für die Mate 40-Serie von Huawei am 22. Oktober.
Erste Teaser deuten auf neue Kamera-Features für die Mate 40-Serie von Huawei am 22. Oktober.
Am 22. Oktober wird Huawei im Rahmen eines globalen Launchevents die Mate 40-Serie präsentieren, viele Teaser werden aber wohl primär den chinesischen Markt beackern, denn in Europa werden Mate 40, Mate 40 Pro und Mate 40 Pro+ wohl kaum in nennenswerten Stückzahlen zu haben sein. Die Teaserwelle begann jedenfalls schon dieses Wochenende.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Erst gestern hat Huawei über all seine globalen Kanäle den Launch der Mate 40-Serie am 22. Oktober bestätigt, noch will man also das lange gepflegte Image des Smartphone-Pioniers auch international weiter spielen, wenngleich davon auszugehen ist, dass wir global Mate 40, Mate 40 Pro oder Mate 40 Pro+ höchstens in homöpathischen Dosen über Import-Händler wie Tradingshenzhen beziehen dürfen, ein globaler Launch in hohen Stückzahlen scheint aufgrund der US-Sanktionen eher unwahrscheinlich.

Und so wird sich Huawei bei den Teasern der nächsten Wochen wohl primär auf den chinesischen Markt konzentrieren, wo parallel zur Terminankündigung auch bereits ein erstes Teaservideo zu sehen war, das mittlerweile auch seinen Weg auf Youtube gefunden hat. Zu sehen ist ein menschliches Auge, das den Blick auf den gestern enthüllten Launch-Teaser freigibt, was viele Beobachter auf neue Zoom-Features in der Mate 40-Serie schließen lässt. Vor Monaten gemunkelt wurde ja zudem auch eine 9P "Freeform-Lens" für die Ultraweitwinkel-Kamera, die bessere Qualität und Lichtausbeute verspricht.

Erstes Sample-Foto vom Mate 40 oder Mate 40 Pro?

Wenige Stunden später veröffentlichte Hua Hegang, Teil des Huawei Mobile Management-Teams im chinesischen Netzwerk Weibo ein Foto (siehe unten), das mal wieder das bei Huawei so beliebte Mond-Motiv frühmorgens zeigt, erwähnte allerdings nicht, ob es tatsächlich aus der Kamera eines Mate 40 stammt oder nicht, was allerdings, angesichts des Zeitpunkts der Veröffentlichung, von allen Kommentatoren und News-Webseiten vermutet wird. Test-Samples eines Mate 40 Pro sind durchaus schon im Einsatz und wurden auch bereits im öffentlichen Nahverkehr identifiziert

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Huawei Mate 40-Teaserwelle beginnt offenbar mit einem Sample-Photo
Autor: Alexander Fagot, 11.10.2020 (Update: 11.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.