Notebookcheck

Simply NUC Aspen: Mini-PC mit aktuellen Ryzen-Prozessoren bestellbar

Je nach Prozessor sollten auch einige Spiele auf dem Simply NUC Aspen laufen (Bild: Simply NUC)
Je nach Prozessor sollten auch einige Spiele auf dem Simply NUC Aspen laufen (Bild: Simply NUC)
Mit dem Simply NUC Aspen ist ein neuer Mini-PC bestellbar, bei dem Kunden beim Prozessor die Auswahl zwischen verschiedenen Ryzen-4000-APUs haben. Damit bringt der handliche Rechner mehr als genug Leistung für Office-Aufgaben und einige Spiele in niedrigeren Einstellungen.
Cornelius Wolff,

Wer auf der Suche nach einer AMD-Alternative zu den beliebten Intel-NUCs ist, der kann sich mal die Aspen-Modelle des britischen Herstellers Simply NUC ansehen. Diese kommen mit Prozessoren der aktuellen Ryzen-4000-Serie, die im Alltag mehr als genug Leistung für Office-Aufgaben bereitstellen sollten. Die teureren CPU-Modelle dürften mit ihren integrierten Grafikkarten auch genug Leistung für einige einfachere Spiele bereitstellen. Preislich geht es hier bei umgerechnet 386 Euro los.

Dafür bekommt man als Prozessor wahlweise einen AMD Ryzen 3 4300U, Ryzen 5 4500U, Ryzen 7 4700U oder einen Ryzen 7 4800U. Bei den letzten zwei Modellen erhält man ganze 8 Kerne, wobei letzterer dank SMT über 16 Threads verfügt. Damit dürfte der Mini-PC die Intel-Konkurrenz in dem Segment in Sachen Performance mit großem Abstand schlagen. Dabei kann man hier in der Konfiguration bis zu 64 GB DDR4-RAM und bis zu 2 TB NVME-Speicher auswählen.

Bei den Anschlüssen finden sich an dem Gehäuse ein HDMI-2.0a-Ausgang, drei USB Type A-Anschlüsse, zwei USB Type C-Ausgänge mit Displayport-Unterstützung, ein vollwertiger Displayport 1.4, sowie eine LAN-Buchse und ein Kopfhörerausgang. Ein microSD-Kartenslot ist auch mit an Bord. Damit sollte das Gerät für die meisten Bürosituationen auf jeden Fall mehr als gut genug ausgestattet sein.

Das Simply NUC Aspen von vorne und hinten (Bild: Simply NUC)
Das Simply NUC Aspen von vorne und hinten (Bild: Simply NUC)

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Simply NUC Aspen: Mini-PC mit aktuellen Ryzen-Prozessoren bestellbar
Autor: Cornelius Wolff, 11.10.2020 (Update: 11.10.2020)
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - News Editor
Seit ich mit 8 meinen ersten PC geschenkt bekommen habe (damals noch mit einem AMD Athlon Single-Kern-Prozessor) und ich dieses Gerät auch gleich munter auseinander gebaut habe, hat mich die Technik nie wieder losgelassen. So kam es, dass ich schon mit jungen Jahren immer weiter in die Welt der Computer-Technik eingetaucht bin. Als ich dann 2015 zum ersten Mal auf Notebookcheck gestoßen bin, war ich begeistert von dem Umfang den diese Seite bietet. Nun arbeite ich seit meiner erfolgreichen Bewerbung im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck als News- und Hardware-Redakteur.