Notebookcheck

Die neuesten Gigabyte Brix Pro Mini-PCs setzen auf Intel Tiger Lake und Thunderbolt 4

Dank Thunderbolt 4 lässt sich der Gigabyte Brix Pro auf Wunsch um eine externe Grafikkarte erweitern. (Bild: Gigabyte)
Dank Thunderbolt 4 lässt sich der Gigabyte Brix Pro auf Wunsch um eine externe Grafikkarte erweitern. (Bild: Gigabyte)
Mit dem Brix Pro präsentiert Gigabyte einen neuen Mini-Computer, der dank Intel Tiger Lake-U nicht nur eine ordentliche Leistung mitbringt, im kleinen Gehäuse stecken gleich vier HMDI-Anschlüsse, massenhaft USB-A, zweimal Ethernet und Thunderbolt 4.
Hannes Brecher,

Für Fans von Mini-Computern gibt es bald eine ganze Menge neuer Optionen: Ein Leak hat bereits sämtliche Specs von Intelcs NUC 11 Pro "Tiger Canyon" verraten, ASRock hat mit der iBOX 1100 ein Modell ganz ohne Lüfter im Sortiment, und jetzt hat auch Gigabyte mit dem Brix Pro ein neues Modell auf Basis von Intel Tiger Lake vorgestellt.

Dabei setzt das Unternehmen auf die 28 Watt UP3-Varianten von Tiger Lake, Kunden erhalten wahlweise den Core i3-1115G4, den Core i5-1135G7 oder gar den Core i7-1165G7, der mit vier Kernen, acht Threads, Taktfrequenzen von bis zu 4,7 GHz und einer Intel Iris Xe Graphics G7 eine durchaus ordentliche Leistung mitbringt.

Der Brix Pro wird als Barebones angeboten, sprich der Computer wird ohne SSD, RAM oder Betriebssystem ausgeliefert. Über zwei DDR4-3200-SODIMMs lässt sich der PC maximal mit 64 GB Arbeitsspeicher ausstatten, für SSDs stehen zwei M.2-Slots zur Verfügung, einer davon kann per PCIe 4.0 x4 angesteuert werden. Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 sind ebenso mit an Board wie zwei Ethernet-Anschlüsse, einer davon erreicht Geschwindigkeiten bis zu 2,5 Gbit/s.

Der Brix Pro kommt mit insgesamt sechs USB-A 3.2-Ports, vier HDMI-Anschlüssen, Kopfhörer- und Mikrofon-Anschlüssen und mit Thunderbolt 4 (USB-C), sodass sich problemlos Docks oder gar externe Grafikkarten anschließen lassen. Gigabyte hat sich bislang noch nicht zu den Preisen und zur Verfügbarkeit des Brix Pro geäußert.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-09 > Die neuesten Gigabyte Brix Pro Mini-PCs setzen auf Intel Tiger Lake und Thunderbolt 4
Autor: Hannes Brecher, 29.09.2020 (Update: 29.09.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.