Notebookcheck

Das Samsung Galaxy Tab S7 ist das erste Android-Tablet, auf dem Fortnite mit 90 fps läuft

Fortnite kann am Samsung Galaxy Tab S7 und am Galaxy Tab S7+ künftig mit 90 Bildern pro Sekunde gespielt werden. (Bild: Samsung)
Fortnite kann am Samsung Galaxy Tab S7 und am Galaxy Tab S7+ künftig mit 90 Bildern pro Sekunde gespielt werden. (Bild: Samsung)
Samsung hat angekündigt, dass Fortnite am Galaxy Tab S7 künftig mit 90 Bildern pro Sekunde gespielt werden kann – und die Gelegenheit auch gleich dazu genutzt, Kunden zu erinnern, dass Fortnite auf Android in einigen Regionen derzeit ausschließlich über den Galaxy Store erhältlich ist.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Kunden, die Fortnite auf einem Mobilgerät spielen, haben es derzeit nicht leicht: Das Spiel ist am iPhone und iPad überhaupt nicht mehr erhältlich, und auch Google Play führt den Titel nicht mehr, nachdem Epic Games eine Klage provoziert hat. Samsung hat Kunden nun in einer Pressemeldung daran erinnert, dass das schier unglaublich beliebte Battle Royale-Spiel über den Galaxy Store nach wie vor heruntergeladen werden kann.

Dabei hat das Unternehmen angekündigt, dass Fortnite auf dem Galaxy Tab S7 (ca. 699 Euro auf Amazon) und dem Galaxy Tab S7+ (ca. 849 Euro auf Amazon) künftig mit 90 Bildern pro Sekunde gespielt werden kann, statt bisher nur mit 60. Das Update auf diese neue Version soll in den USA bereits ab dem 13. Oktober verfügbar sein, im Rest der Welt dürfte das Update aber ebenfalls bald erhältlich sein.

Beide Galaxy Tab S7-Modelle besitzen ein 120 Hz schnelles Display, weswegen der Bildschirm nach wie vor nicht voll ausgereizt wird ist unklar – am iPad Pro lief das Spiel nämlich auch mit 120 Bildern pro Sekunde. Die zusätzlichen 30 Bilder pro Sekunde dürften in einem schnellen Multiplayer-Spiel wie Fortnite aber einen spürbaren Unterschied machen. Auf Smartphones unterstützt Fortnite schon seit einigen Monaten 90 fps, allerdings nur auf ausgewählten Modellen, wie beispielsweise beim OnePlus 8. Weitere Informationen zum Samsung Galaxy Tab S7+ gibt es in unserem ausführlichen Testbericht zum Flaggschiff-Tablet.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Das Samsung Galaxy Tab S7 ist das erste Android-Tablet, auf dem Fortnite mit 90 fps läuft
Autor: Hannes Brecher, 12.10.2020 (Update: 12.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.