Notebookcheck

PlayStation 5: Sony verrät neue Infos zur Abwärtskompatibilität, diese Spiele laufen nicht

Die PlayStation 5 eignet sich laut Sony hervorragend zum Zocken von PS4-Spielen, viele Titel laufen auf der neuen Konsole besser. (Bild: Sony)
Die PlayStation 5 eignet sich laut Sony hervorragend zum Zocken von PS4-Spielen, viele Titel laufen auf der neuen Konsole besser. (Bild: Sony)
Endlich hat Sony neue Informationen dazu verraten, wie PS4-Spiele auf der PS5 laufen. Neben deutlich schnelleren Ladezeiten verspricht das Unternehmen auch Grafik- und Bildraten-Upgrades. Eine Liste zeigt, welche Titel nicht mit der PlayStation der nächsten Generation kompatibel sind.
Hannes Brecher,

In einem Beitrag im PlayStation Blog hat Sony endlich viele Fragen rund um die Abwärtskompatibilität der PlayStation 5 beantwortet. Dabei hat das Unternehmen versprochen, dass PS4-Titel auf der Konsole der nächsten Generation noch besser werden, denn durch den "Game Boost" werden viele Spiele mit einer höheren oder zumindest einer stabileren Bildrate laufen, bei Nutzung einer dynamischen Auflösung darf man damit rechnen, dass in der Regel deutlich mehr Pixel dargestellt werden.

Die Ladezeiten werden bei "ausgewählten Spielen" deutlich kürzer. PlayStation VR-Titel sind ebenfalls kompatibel, allerdings können diese nur mit einem DualShock 4-Gamepad (ca. 55 Euro auf Amazon) oder, falls unterstützt, mit einem PlayStation Move-Controller gespielt werden. Auch die neue PlayStation HD-Kamera (ca. 60 Euro auf Amazon) ist nicht mit VR-Spielen kompatibel, dazu muss wie gehabt die alte Kamera genutzt werden, ein Adapter zum Anschluss an die PS5 wird von Sony kostenlos zur Verfügung gestellt.

Spielstände von alten Spielen sollen sich über ein LAN-Kabel, per WLAN oder sogar über die Cloud auf die neue Konsole übertragen lassen, die letzte Option steht allerdings nur Abonnenten von PlayStation Plus zur Verfügung. Das klappt aber nicht bei allen Spielen, bei denen es eine neue PS5-Version gibt – das Remaster von Spider-Man ist beispielsweise nicht mit den Spielständen des PS4-Titels kompatibel.

Was Einschränkungen betrifft, so gibt Sony an, dass möglicherweise einige Funktionen von Spielen auf der PS5 nicht zur Verfügung stehen werden und möglicherweise unerwartetes Verhalten oder Fehler auftreten können. Darüber hinaus hat Sony eine Liste mit zehn PS4-Spielen veröffentlicht, die auf der PlayStation 5 überhaupt nicht gespielt werden können:

  • DWVR
  • Afro Samurai 2: Revenge of Kuma - Volume One
  • TT Isle of Man – Ride on the Edge 2
  • Just Deal With It!
  • Shadow Complex Remastered
  • Robinson: The Journey
  • We Sing
  • Hitman Go: Definitive Edition
  • Shadwen
  • Joe's Diner
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > PlayStation 5: Sony verrät neue Infos zur Abwärtskompatibilität, diese Spiele laufen nicht
Autor: Hannes Brecher, 10.10.2020 (Update: 10.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.