Notebookcheck Logo

Gerücht: AMD plant einen Ryzen 5 5600 (ohne X) zum Spitzenpreis

AMD-Chef Dr. Lisa Su hat die ersten vier Ryzen 5000-Prozessoren bereits stolz präsentiert, weitere Chips sollen bald folgen. (Bild: AMD)
AMD-Chef Dr. Lisa Su hat die ersten vier Ryzen 5000-Prozessoren bereits stolz präsentiert, weitere Chips sollen bald folgen. (Bild: AMD)
AMD könnte Intel bei Mittelklasse-Gaming-Computern bald einen noch härteren Konkurrenzkampf liefern: Einem neuen Bericht zufolge soll das Unternehmen mit dem Ryzen 5 5600 schon bald den bisher günstigsten Zen 3-Desktop-Prozessor vorstellen, der ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bieten dürfte.

AMD hat kürzlich die ersten vier Ryzen 5000-Prozessoren auf Basis der Zen 3-Architektur offiziell vorgestellt und dabei selbst von den "schnellsten Gaming-CPUs der Welt" gesprochen. Die Preise sind dabei allerdings ein wenig gestiegen, und auch wenn das Preis-Leistungs-Verhältnis nach wie vor konkurrenzfähig ist wünschen sich viele Kunden doch eine etwas günstigere Alternative – immerhin lohnt es sich bei Mittelklasse-Gaming-PCs in der Regel, ein wenig mehr Budget in die Grafikkarte zu stecken statt in den Prozessor.

Der Leaker @harukaze5719 hat nun einen Ausschnitt aus einem Bericht auf Twitter geteilt, laut dem AMD schon im ersten Quartal 2021 eben jenen günstigeren Chip vorstellen wird. Dieser Ryzen 5 5600 soll für 220 US-Dollar an den Start gehen, immerhin 80 US-Dollar günstiger als der Ryzen 5 5600X. Der Prozessor dürfte als direkter Konkurrent zum Intel Core i5-10600 (ca. 249 Euro auf Amazon) positioniert werden.

Nähere Informationen zur Technik sind noch nicht bekannt, wenn AMD allerdings einem ähnlichen Schema folgt wie beim Ryzen 5 3600 und beim Ryzen 5 3600X, so dürfte auch die Variante ohne X mit sechs Kernen, zwölf Threads und einer TDP von 65 Watt ausgestattet sein – genau wie der Konkurrenzchip von Intel. Lediglich die Taktfrequenzen dürften etwas niedriger ausfallen. Damit dürfte der Ryzen 5 3600X (ca. 219 Euro auf Amazon) als günstiger Mittelklasse-Prozessor abgelöst werden.

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Gerücht: AMD plant einen Ryzen 5 5600 (ohne X) zum Spitzenpreis
Autor: Hannes Brecher, 14.10.2020 (Update: 14.10.2020)