Notebookcheck

Ein Leak verrät die Specs der AMD Radeon RX 6700 XT, 6800 XT und 6900 XT

Die AMD Radeon RX 6000 "Big Navi" Grafikkarten werden bereits am 28. Oktober offiziell vorgestellt. (Bild: AMD)
Die AMD Radeon RX 6000 "Big Navi" Grafikkarten werden bereits am 28. Oktober offiziell vorgestellt. (Bild: AMD)
AMD hat offenbar endlich die wahrscheinlich finalen Spezifikationen der ersten vier Radeon RX 6000 "Big Navi" Grafikkarten mit seinen Board-Partnern geteilt, dank eines Leaks sind damit bereits die Spezifikationen bekannt, inklusive der Anzahl der Compute Units, der Taktfrequenzen und der Grafikspeicher-Ausstattung.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Nachdem erst kürzlich viele Informationen zu den Taktfrequenzen und zum Stromverbrauch von AMDs Grafikkarten der nächsten Generation bekannt wurden konnte VideoCardz nun eine umfangreiche Liste mit Spezifikationen ergattern, die viele spannende Details zu den Navi 21- und Navi 22-GPUs verrät, die am 28. Oktober offiziell vorgestellt werden sollen.

Wir haben die wichtigsten Informationen in der unten eingebetteten Tabelle zusammengefasst. Den Informationen von VideoCardz zufolge soll das Topmodell, die AMD Radeon RX 6900 XT, vorerst nur in begrenzten Stückzahlen und exklusiv bei AMD erhältlich sein. Dabei setzt die Grafikkarte auf die Navi 21 XTX-GPU mit 80 Compute Units (CUs) bei Taktfrequenzen von bis zu 2,33 GHz sowie auf 16 GB GDDR6-Grafikspeicher.

Die Radeon RX 6800 XT kommt mit 72 CUs bei 2,25 GHz, während die Radeon RX 6800 immerhin 64 CUs bei 2,10 GHz bietet. Beide Grafikkarten sind genau wie das Flaggschiff mit 16 GB GDDR6-VRAM ausgestattet – ein Vorteil gegenüber Nvidia, denn die GeForce RTX 3080 kommt zwar mit schnellerem GDDR6X, allerdings nur mit 10 GB davon, auch wenn Gerüchten zufolge eine Variante mit 20 GB geplant ist.

Während die drei Navi 21-Topmodelle am 28. Oktober enthüllt werden sollen dauert es Gerüchten zufolge noch etwas länger, bis die AMD Radeon RX 6700 und die RX 6700 XT auf Basis der kleineren Navi 22-GPU vorgestellt werden. Die AMD Radeon RX 6700 XT soll im Januar 2021 auf den Markt kommen und dabei mit 40 Compute Units und 12 GB GDDR6-Grafikspeicher ausgestattet sein.

SKUGPUCompute Units (CUs)Taktfrequenz (Boost)GrafikspeicherSpeicherbus
Radeon RX 6900 XTNavi 21 XTX802,33 GHz16 GB GDDR6256-bit
Radeon RX 6800 XTNavi 21 XT722,25 GHz16 GB GDDR6256-bit
Radeon RX 6800Navi 21 XL642,10 GHz16 GB GDDR6256-bit
Radeon RX 6700 XTNavi 2240TBD12 GB GDDR6192-bit

 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Ein Leak verrät die Specs der AMD Radeon RX 6700 XT, 6800 XT und 6900 XT
Autor: Hannes Brecher, 21.10.2020 (Update: 21.10.2020)
Hannes Brecher
Hannes Brecher - News Editor
Seit ich als Kind einen Game Boy Color mit Pokemon Rot geschenkt bekam, war ich fasziniert davon, wie man ganze Welten mithilfe von so einfachen Grafiken und Texten erschaffen kann. Das hat nicht nur mein Interesse an Hard- und Software geweckt, sondern auch meine Leidenschaft für Design und für’s Schreiben, die ich nun als Grafikdesigner und Redakteur ausleben darf.