Notebookcheck

Leak: Amazon Deutschland listet Huawei Mate 40 Pro inklusive Preis und Verfügbarkeit

Morgen wird Huawei das Mate 40 Pro offiziell vorstellen, heute liefert schon Amazon Deutschland die wichtigsten Infos vorab.
Morgen wird Huawei das Mate 40 Pro offiziell vorstellen, heute liefert schon Amazon Deutschland die wichtigsten Infos vorab.
Es wird teuer als Huawei-Fan. Ein aktueller Amazon-Leak bestätigt nicht nur, dass Huawei sein morgen startendes Mate 40 Pro tatsächlich auch in Europa anbieten wird, auch einige Specs und vor allem die hohen Kosten sind damit wohl sicher. Offenbar wird das Mate 40 Pro recht rasch im deutschsprachigen Raum lieferbar sein.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Da war mal wieder jemand zu schnell am Drücker. Amazon Deutschland hat heute kurzfristig das Mate 40 Pro als bestellbar in seinem Online-Shop gelistet, auch wenn das Renderbild einfach noch vom Vorgänger übernommen wurde. Entdeckt hat das unser Mann fürs Serverdurchstöbern, Roland Quandt. Der Link zum Mate 40 Pro funktioniert zwar aktuell immer noch, allerdings hat Amazon mittlerweile die Bestellmöglichkeit sowie Preis und Verfügbarkeit entfernt, die im Screenshot unten glücklicherweise für die Nachwelt bewahrt wurden.

Damit bestätigen sich wohl einige Vorhersagen zum Mate 40 Pro, die Roland bereits vor einigen Tagen geleakt hatte, darunter die fast komplett verfügbaren Spezifikationen des Pro-Modells, das in diesem Jahr zumindest bis auf weiteres das Einstiegsmodell darstellen wird - ein reguläres Mate 40 kommt wenn dann wohl erst viel später auf den Markt. Ebenfalls bestätigt: Der immens hohe Preis für das Kirin 9000-Flaggschiff ist wohl zumindest teilweise auch durch die limitierte Stückzahl des vermutlich letzten 5 nm-Kirin-Prozessors bedingt dürfte aber wohl stark kaufmindernd wirken.

Selbst wenn das Mate 40 Pro, wie Amazon weiters verrät, ab dem 9. November in Europa zu haben ist, wird sich wohl nur ein absolut eingefleischter Huawei-Fan bereit erklären, 1.199 Euro für das Mate 40 Pro auf den Tisch zu legen, zumal hier ja keine Google-Services und Apps an Bord sind, wie Aamazon fairerweise gleich warnt. Man bekommt dafür ein 6,67 Zoll OLED-Display mit stark abgerundeten Kanten, 8 GB RAM Und 256 GB Speicher sowie eine Triple-Cam aus 50 Megapixel Hauptsensor, neuer 20 Megapixel Ultraweitwinkel-Cam und 12 Megapixel Telefoto-Optik, der 4.400 mAh Akku lädt nun auch bei Huawei mit 66 Watt beziehungsweise 50 Watt kabellos. 

Alle Spezifikationen der drei Mate 40-Modelle gibt es hier in einer Tabelle im Vergleich.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-10 > Leak: Amazon Deutschland listet Huawei Mate 40 Pro inklusive Preis und Verfügbarkeit
Autor: Alexander Fagot, 21.10.2020 (Update: 21.10.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.